Bayern vs. Juve: Die Vorschau Aufstellungen

In der Startformation des FC Bayern gegen Juventus Turin wird es wohl keine Überraschungen geben.

Vor dem Champions-League-Kracher zwischen dem FC Bayern und Juventus Turin reden alle vom Duell im Mittelfeld zwischen Bastian Schweinsteiger und Andrea Pirlo. Wir sagen Euch, auf wen der deutsche Rekordmeister noch aufpassen muss und wie die Startformationen aussehen. Hier geht's zur Vorschau und den Aufstellungen!

Bei den Bayern wird es keine großen Überraschungen in der Aufstellung geben. David Alaba ist fit und wird in der Viererkette neben Dante, Boateng und Lahm auflaufen. Auf der Doppelsechs wird Luiz Gustavo wohl den gesperrten Javi Martinez ersetzen und neben Schweinsteiger die Lücken schließen. Trotz starker Auftritte der "Bayern-Reserve" um Arjen Robben, Xerdan Shaqiri und Claudio Pizarro wird Trainer Jupp Heynckes wohl seiner Stammformation das Vertrauen aussprechen. Franck Ribery ist auf links sowieso gesetzt. Auf der "10" wird des Trainers Lieblingsschüler Toni Kroos auflaufen und Thomas Müller komplettiert die offensive Dreierreihe über rechts. Auch wenn Mario Gomez wieder fit ist, wird Mario Mandzukic im Sturm beginnen. Oder zaubert "Don Jupp" doch noch eine Überraschung aus dem Hut?

Wer wird sich im Viertelfinale der Champions League durchsetzen können? Viel hängt davon ab, welches Team die Oberhand im zentralen Mittelfeld behält. Hier heißt das große Duell Andrea Pirlo gegen Bastian Schweinsteiger. Pirlo ist die Seele des italienischen Rekordmeisters, er hat die zündenden Ideen und spielt die öffnenden Pässe. Im Gegenüber steht mit Schweinsteiger der absolute Leader der Bayern. Gegen Arsenal und BATE Borissow fehlte der Vize-Kapitän - es wurden die einzigen Niederlagen für die Bayern! Auf dieses Duell darf man wirklich gespannt sein!

Claudio Marchisio Arturo Vidal
Claudio Marchisio Arturo Vidal

Dem genialen Spielgestalter der Italiener stehen mit Arturo Vidal und Claudio Marchisio zwei wichtige Säulen im Spiel von "Juve" zur Seite. Sie bringen die nötige Physis ins Spiel, sind lauf- und kampstark und versprühen durch dynamische Vorstöße große Torgefahr.

Schweinsteiger und Gustavo müssen hier immer auf der Hut sein, aber alleine können sie Räume im Mittelfeld nicht schließen. Vor allem Toni Kroos wird seine Hinterleute in der Defensive tatkräftig unterstützen müssen.

Die Abwehr von Juventus steht zumeist äußerst sicher. Vor dem erfahrenen Buffon werden Bonucci, Barzagli und Chiellini wohl eine Dreierkette spielen. In 30 Serie A-Spielen ließen sie erst 19 Gegentore zu! Das Mittelfeld komplettieren Lichtsteiner, Pogba, und vorraussichtlich Peluso. Marchisio könnte an der Seite von Vucinic stürmen. Im Sturm verfügt Trainer Conte beispielsweise mit Matri und Quagliarella über einige Alternativen. Wen er bringen wird, ließ er völlig offen.

Feststeht allerdings, dass uns zunächst ein taktisch geprägtes Spiel erwartet. Beide Mannschaften sind darauf aus, möglichst keinen Gegentreffer zu bekommen. Wir freuen uns auf einen großen Champions-League-Abend. Seid bei unserem Live-Ticker dabei!

 

Aufstellung

Bayern München:

Neuer - Lahm, Boateng, Dante, Alaba - Luiz Gustavo, Schweinsteiger - T. Müller, Kroos, Ribery - Mandzukic

Juventus Turin:

Buffon - Bonucci, Barzagli, Chiellini - Lichtsteiner, Vidal, Pogba, Pirlo, Peluso - Marchisio - Vucinic