Barca plant größtes Stadion größtes Fußballstadion der Welt

Das sind Barcas Pläne für das größte Fußballstadion der Welt.

Der FC Barca plant derzeit, das größte Fußballstadion der Welt zu bauen! Das neue Camp Nou soll auch den Neubau des Estadio Santiago Bernabéu von Erzrivale Real Madrid bei weitem übertreffen.

Schon länger plant Real Madrid den Ausbau seines Stadions. Das Santiago Bernabeu soll mega modern und viel größer als das alte werden. Nachdem Real jetzt erste Bilder vom neuen Stadion rausgehauen hat, kommt ans Licht: Auch der FC Barca plant ein neues Stadion – und zwar das größte Fußballstadion der Welt!

Während Real für das neue Santiago Bernabeu knapp 400 Millionen Euro in die Baubranche pumpen möchte, lassen sich auch die Katalanen nicht lumpen und wollen für ihr neues Camp Nou noch tiefer in die Tasche greifen! Das neue Luxus Stadion in Barcelona soll um die 600 Millionen Euro teuer werden!

Unter der Woche veröffentlichte der FC Barcelona jetzt die ersten Entwürfe des Neubaus, mit dessen Errichtung im Jahr 2017 begonnen werden soll. Für die Bauphase sind vier Jahre eingeplant – in dieser Zeit sollen die Katalanen weiterhin im alten Camp Nou kicken.

Spannend wird er allerdings schon Anfang April dieses Jahres, denn: Während die Chefetage die Baumaßnahmen bereits abgesegnet hat, müssen die Mitglieder noch ihr "Ja" zu dem Millionenteuren Neubau geben. Alternativ könnten die knapp 120.000 Mitglieder auch für eine Renovierung des bisherigen Stadions stimmen, wobei der Verein deutlich günstiger wegkommen würde.

Hier seht ihr die ersten Entwürfe des größten Fußballstadions der Welt! Eure Meinung?