Arsenal: 12,5 Millionen für Valdes Victor vom FC Barcelona

Victor Valdes könnte vom FC Barcelona zu Arsenal London wechseln.

Arsenal London will Victor Valdes vom FC Barcelona holen. Bereits in diesem Sommer, dafür müssen die "Gunners" eine ordentlich Ablöse zahlen. Valdes hatte vor Kurzem erklärt, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert, sondern wechseln möchte. Die Londoner sind mit ihren momentanen drei Keepern scheinbar unzufrieden.

Victor Valdes hatte im Januar angekündigt, dass er seinen Vertrag beim FC Barcelona nicht verlängert. Erstaunlicherweise waren seitdem kaum Gerüchte über mögliche Interessenten aufgetaucht, jetzt wagt sich Arsenal London aus der Deckung. Offenbar bereiten die "Gunners" ein Angebot über 12,5 Millionen Euro vor um Valdes in diesem Sommer zum Wechsel zu bewegen. Laut englischen und spanischen Medien ist Arsene Wenger mit den drei Keepern in seinem Aufgebot Wojciech Szczesny, Lukasz Fabianski und Vito Mannone unzufrieden. Szczesny patzte in dieser Saison mehrfach und schafft es nicht, der Abwehr zusätzliche Stabilität zu verleihen.

Noch mehr Transfers und Wechselgerüchte gibt's in unserer großen Galerie.

Fabianski hat wohl nicht das Niveau um als Stammtorhüter bei Arsenal zu bestehen und Mannone spielte bisher schon kaum eine Rolle. Victor Valdes ist als erfahrener Keeper mit Champions League-Erfahrung und vielen Titeln ein ganz anderer Rückhalt. Da er betont hat, dass er eine neue Herausforderung sucht und auch gerne ins Ausland wechseln würde, könnte Arsenal ein sehr reizvoller Klub für ihn. Sollte Valdes bereits im Sommer wechseln, würde ein Transfer von Marc-André ter Stegen zu Barca wahrscheinlicher.

Passt Victor Valdes zum FC Arsenal? Und ist er 12,5 Millionen Euro wert? Was meinst du zu dem Gerücht?