Alonso zu Juve? Ajax will de Jong Alonso Transfergerüchte

Xabi Alonso von Real Madrid und Andres Iniesta sind momentan unzufrieden mit ihrer Situation.

Kaum läuft die neue Saison, gibt es schon wieder wilde Transfergerüchte. Xabi Alonso könnte schon im Winter zu Juventus Turin wechseln, Iniesta pokert um neuen Vertrag, Luuk de Jong ist bei Ajax Amsterdam im Gespräch und Bayer Leverkusen will Sebastian Rode als möglichen Bender-Ersatz. Feilen die Klubs wirklich schon am Kader für die neue Saison oder ist da nichts dran?

Laut der italienischen "Tuttosport" will Juventus Turin Xabi Alonso von Real Madrid verpflichten. Und das schon im Winter! Real-Präsident Florentino Perez hat vorsichtshalber schon einmal sechs Millionen Euro Ablöse für den momentan verletzten Mittelfeldspieler aufgerufen.

Auch um Andres Iniesta gab es wilde Gerüchte. Sofort fielen Namen wie Bayern München, FC Arsenal, Chelsea und auch die beiden Manchester Vereine waren im Gespräch. José Antonio Iniesta, Vater des Welt- und Europameisters, dementiert die Wechselabsicht vehement. "Wer Andrés kennt, der 18 Jahre bei Barcelona ist und mittlerweile 29 Jahre als ist, zweifelt nicht an seinen Worten. Andrés wird immer wichtig sein für ‚Barças‘ Spielstil."

Dennoch hat das Barca-Eigengewächs ein erstes Angebot für eine Vertragsverlängerung abgelehnt. Geht es um's Geld? Laut spanischen Medien fordert der Mittelfeldstar jährlich 17 Millionen Euro...

 

Bundesliga: Luuk de Jong zu Ajax? Rode für Bender?

Luuk de Jong (r.) ist nie richtig in Gladbach angekommen. Zieht es ihn jetzt zu Ajax Amsterdam?
Luuk de Jong (r.) ist nie richtig in Gladbach angekommen. Zieht es ihn jetzt zu Ajax Amsterdam?

Einen Stammplatz hat Luuk de Jong in Mönchengladbach: auf der Bank! Bisher ist der Holländer nicht bei der Borussia angekommen, Trainer Lucien Favre baut nicht auf den 23 Jahre alten Mittelstürmer.

Da es beim holländischen Rekordmeister nicht richtig rund läuft, werden die Stimmen nach Verstärkungen lauter. Der Name Luuk de Jong ist ein Thema. In Amsterdam könnte er zusammen mit seinem ein Jahr älteren Bruder auf Torejagd gehen. Momentan denke er aber nicht über einen Wechsel nach: "Es ist ein Traum von Siem und mir, dass wir irgendwann gemeinsam bei einem Klub sind. Ich hoffe, dass das auch mal klappen wird. Aber ich will mit Gladbach erfolgreich sein. Ich habe gerade eine ganz schwere Zeit, das ist nicht einfach für mich. Aber ich weiß, welche Qualitäten ich habe." Setzt sich de Jong bis zum Winter nicht durch, könnte sein Abgang schneller kommen als erwartet.

Sebastian Rode für Lars Bender? Bayer steigt in den Poker um das Frankfurter Juwel ein.
Sebastian Rode für Lars Bender? Bayer steigt in den Poker um das Frankfurter Juwel ein.

Das Interesse der Bayern an Sebastian Rode ist bekannt. Jetzt steigt Leverkusen in den Poker ein. Laut "kicker" hat Bayer die Fühler nach dem Mittelfeld-Juwel ausgestreckt. Er könnte bei der Werkself eventuell Lars Bender ersetzen, der beim FC Arsenal hoch im Kurs steht.

Alle Transfer-News findest du hier!