Alaba: Das ist mein Freistoß-Geheimnis!

David Alaba hat bei Freistößen momentan einen Lauf.
David Alaba hat bei Freistößen momentan einen Lauf.

David Alaba ist der Mann für die Freistöße beim FC Bayern. Der Österreicher hat in letzter Zeit ein ums andere Mal den ruhenden Ball versenkt! Doch was ist sein Geheimnis?

Alaba selbst sieht den Schlüssel zu seinen Freistoßkünsten gar nicht unbedingt beim FC Bayern. „Ich trainiere das schon, seit ich 15 bin. Damals war ich noch bei Austria Wien. Über die Jahre habe ich dann versucht, meine Technik zu verfeinern“, sagt der 22-Jährige selbst.

Am liebsten schießt Alaba Freistöße aus 25 bis 30 Metern Distanz zum Tor. Das sei genau die richtige Distanz für seine Schusstechnik. „Wenn ich mich gut fühle, nehme ich mir auch einfach mal das Ding und hau drauf“, sagt Alaba. Selbst Stars wie Arjen Robben, Franck Ribery, Bastian Schweinsteiger oder Mario Götze haben ihn als Freistoßschützen Nummer eins akzeptiert.

Seine Erfolg bei Freistößen kommt nicht von ungefähr. „Es gibt viele Tage wo ich noch draußen bin“, sagt Alaba. Wo seine Teamkollegen bereits in der Kabine verschwunden sind, nimmt sich der Österreicher ein paar Bälle und übt seine Fähigkeiten.

Teamkollege Robert Lewandowski sagte nach Alabas Freistoß-Hammer im Pokal gegen Braunschweig: „Ich habe David noch nie so einen Freistoß schießen gesehen.“ Daraufhin hat der FC Bayern dieses Video veröffentlicht. Es ist eben alles harte Arbeit.

Ist Alaba der beste Freistoßschütze der Bundesliga? Schreib deine Meinung in die Kommentare!