16-Jähriger in die Formel 1

Max Verstappen wird der jüngste Formel-1-Fahrer aller Zeiten werden.
Max Verstappen wird der jüngste Formel-1-Fahrer aller Zeiten werden.

Max Verstappen wird bald einen neuen Rekord aufstellen. Der 16-Jährige bekommt nämlich ein festes Cockpit in der Formel 1! Der Kart-Weltmeister aus dem vergangenen Jahr wird ab der kommenden Saison Stammfahrer bei Toro Rosso, dem Schwesterteam von Red Bull Racing, in dem Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel aktiv ist.

 

Verstappen: Debüt in Australien

Wenn Max Verstappen sein Formel-1-Debüt im März 2015 in Australien geben wird, wird der Niederländer gerade einmal 17 Jahre alt sein. Das gab es in der Königsklasse noch nie! „Ich habe bei Red Bull das beste Gefühl und freue mich riesig, dass ich jetzt in der Formel 1 fahren darf“, sagte das Talent bei „ServusTV“. Verstappen gilt als einer der besten jungen Fahrer überhaupt. In der kommenden Saison wird er zusammen mit dem erst 20-jährigen Russen Daniil Kwjat ein Team bilden. Der Franzose Jean-Eric Vergne wird seinen Platz dafür verlieren.

 

 

Das Talent wurde Max Verstappen in die Wiege gelegt. Schon sein Vater Jos war Formel-1-Fahrer (u.a. Bennetton und Minardi) und sogar Teamkollege von Michael Schumacher. Momentan startet der 16-Jährige in der Formel 3 und hat schon sieben Rennen gewonnen. Kurios: Im Straßenverkehr darf er natürlich noch nicht fahren, dafür ist er zu jung. Er hat lediglich eine Lizenz (Superlizenz) um Rennautos zu fahren.

 

Verstappen: Stolzer Vater

Vater Jos Verstappen ist natürlich mächtig stolz auf seinen 16-jährigen Max. „Wenn du solch eine Chance erhältst, musst du sie packen. Wer weiß, wie oft so ein Zug vorbeikommt? Ich glaube nicht, dass 17 Jahre ein zu junges Alter ist. Sicher nicht für Max, der schon sehr erwachsen wirkt. Es ist eine gute Situation, in der wir uns befinden – aber auch eine schwierige. Welche ist die richtige Entscheidung?“, sagte er der niederländischen Zeitung „De Telegraaf“.

Ob es die richtige Entscheidung war, wird sich in der kommenden Saison zeigen. Den Altersrekord hat er damit aber auf jeden Fall schon sicher.

Was haltet ihr davon? Ist Max Verstappen zu jung für die Formel 1 oder nicht? Macht mit bei unserem Voting!