Sport & Olympia Museum Deutsches Immer in Aktion – im Deutschen Sport & Olympia Museum

4ecb51065042dfba7cea89badaf14e9e

Du und deine Eltern würden gerne in den Ferien was mit Sport machen und wisst nicht so richtig was? Ab ins Deutsche Sport & Olympia Museum!

 

Sportgeschichte aktiv erleben!

Das Deutsche Sport & Olympia Museum am Kölner Rheinufer zeigt die faszinierende Geschichte des Sports von der Antike über die Olympischen Spiele von Athen 1896 bis zum heutigen Profi- und Leistungssport. Neu und jugendlich frisch präsentiert sich das Haus, das in einer ehemaligen, denkmalgeschützten Zollhalle untergebracht ist, seit 2011 mit einem Trendsportraum für Surfen, Skateboarden und BMX. Ebenfalls neu ist die aktualisierte Timeline, die mit Bildinstallationen und Originalexponaten aufregende Höhepunkte des letzten Sportjahrzehnts zeigt. Auch gesellschafts-politische Inhalte wie der Kampf gegen Doping, der Umgang mit Leistungsdruck und Depression im Sport sowie die gewachsene Rolle des paralympischen Sports werden thematisch aufgegriffen.

 

Immer in Aktion!

639cf3df404aa5d740ee73455a1ad149

Das Besondere am Deutschen Sport & Olympia Museum: Hier kann man selbst aktiv werden! Testen Sie Ihr Können und Ihre Fitness beim antiken Weitsprung, im Boxring, an der Torwand des ZDF-Sportstudios oder im Windkanal auf einem Rennrad bei Tour-de-France-Geschwindigkeit! Oder wie wär’s mit einer Partie Fußball, Tennis oder Streetbasketball auf dem höchsten Sportplatz von Köln mit Panoramablick auf den Rhein? Seit Eröffnung des Deutschen Sport & Olympia Museums im November 1999 haben rund 1,5 Millionen Besucherinnen und Besucher die faszinierende Welt des Sports erlebt.

Mit über 1200 Führungen und mehr als 500 Kindergeburtstagen pro Jahr ist das Deutsche Sport & Olympia Museum der ideale Ort zum Entdecken und Aktiv-Werden.

Deutsches Sport & Olympia Museum

Im Zollhafen 1 | 50678 Köln | www.sportmuseum.de

E-Mail: info@sportmuseum.de | Fax: 0221 33 609-99

Telefon/Besucherservice: 0221 33 609-0

Öffnungszeiten: Di–Fr: 10.00 bis 18.00 Uhr | Mo: Ruhetag | Sa, So, Feiertag: 11.00 bis 19.00 Uhr

Eintrittspreise: Kinder bis 6 Jahre frei | Erwachsene 6,00 € | ermäßigt 3,00 €

Familien: 14,00 Euro (zwei Erwachsene und deren eigene Kinder bis 14 Jahre)

Gruppenpreis ab 12 Erwachsene: 5,00 € pro Person

Bei Schulklassen/Jugendgruppen ist eine Begleitperson frei.