Spiele App der Woche: Fallout Shelter!

Fallout Shelter

Bevor Du Dich ab dem 10. November mit dem vierten Teil des abgefahrenen RPG´s Fallout in einer riesigen, offenen Welt auf einen apokalyptisch angehauchten Entdeckungstrip begibst, hast Du jetzt schon auf Deinem Handy oder Tablet die Möglichkeit einen Abstecher ins Ödland zu machen: Als Verwalter Deines eigenen Atombunkers!

In der F2Play App für Android und IOs musst Du die Geschicke Deiner Bewohner steuern, für Nachkommen sorgen und ein nachhaltiges Ökosystem aufbauen. Denn nur dann sind die Bewohner happy und können sich gegen die Angriffe von Riesenkakerlaken und anderen Monstern wehren. 

Wir haben die 10 besten Tipps für Dich, wie Dir das am besten gelingt:

Fallout Shelter
Produziere schnell Essen und Wasser!

1. Produziere zu Beginn schnell Essen und Wasser, sonst sinkt die Gesundheit Deiner Bewohner. Baue nicht zu viele Räume auf einmal, denn sonst geht Dir schnell das Geld aus! Konzentriere Dich am Anfang auf den Generator, das Diner und die Wasseraufbereitung.

Fallout Shelter
Nimm die starken Bewohner für die Stromerzeugung

 2. Achte auf die Stärken und Schwächen Deiner Bewohner und setze sie entsprechend ihrer Fähigkeiten ein – so bist Du deutlich produktiver. 

3. Für jede Station in Deinem Bunker sind andere Fähigkeiten wichtig. Nimm die starken Bewohner für die Stromerzeugung und die beweglichen für die Zubereitung  von Nahrung. Ziehe die Bewohner einfach per Drag & Drop in die entsprechenden Räume. Keine Angst vor Fehlern, Du kannst die Bewohner später noch austauschen. 

4. Anstatt Räume zusammenzulegen, levele zuerst Deine vorhandenen Räume hoch. Große Räume brauchen wesentlich mehr Energie.

Fallout Shelter
Du bekommst wertvolle Lunch Punkte

5. Irgendwann klopfen nicht mehr viele Besucher aus dem Ödland an die Tür Deines Bunkers. Dann ist es Zeit für Schäferstündchen. Ziehe dafür einen Mann und eine Frau mit hohem Charisma-Wert in einen Raum. Um später zu verhindern, dass Du aus Versehen Mutter und Sohn in einen Raum ziehst, nur um Dich dann zu wundern, dass die Kissen kalt bleiben, vergib KEINE neuen Namen! Dann kannst Du den Verwandtschaftsgrad immer am Nachnamen erkennen.

6. Für das Lösen von Tagesaufgaben bekommst Du wertvolle Lunchpakete. Darin können sich Waffen, Erste-Hilfe-Kästen oder Geld befinden. Supernützlich!

7. Drücke einer schwangeren Frau bloß keine Waffe in die Hand. Bei einem Angriff durch Riesenkakerlaken rennen sie dann einfach schreiend Weg. Arbeiten ist für schwangere Mitbewohner jedoch kein Problem.

Fallout Shelter
Drücke einer Schwangeren keine Waffe in die Hand!

8. Schaffst Du es nicht, eine Tagesaufgabe zu lösen, kannst Du die Lunchpakete – ganz so, wie es bei F2Play-Spielen üblich ist – auch mit Echtgeld erwerben. Das ist aber kein Muss, um mit dem Spiel eine Menge Fun zu haben.

9. Um einen Überblick über Deine gesamten Bewohner im Bunker zu bekommen, klicke einfach auf das kleine Zahnrad oben rechts.

Fallout Shelter
Echtgeld ist kein Muss!

10. Gerade am Anfang sind Kronkorken – die Währung in Fallout – echte Mangelware. Diese bekommst Du durch Stufenaufstiege Deiner Bewohner oder indem Du das Ödland außerhalb des Bunker erkundest. Du kannst auch den Turbomodus aktivieren, musst aber aufpassen, dass dabei nicht der gewählte Raum in Brand gerät.

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,77
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 2,82 EUR (49%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43