Song-Contest: Der erste Platz!

Song-Contest: Der erste Platz!
Song-Contest: Der erste Platz!

"Liebe Live" - mit diesem tollen Song sichert sich Anika (13) den ersten Platz!

Du summst mit, wenn dein Lieblingssong läuft? Die Texte kennst du längst in- und auswendig? Du magst es, weil es genau das ist, was du fühlst, wenn du verliebt bist? Wenn es auch dir immer so geht, hast du hoffentlich die Chance genutzt, um es selbst mal mit dem Songtexten zu versuchen!

BRAVO und fuxx! suchen nämlich den talentiertesten Liedschreiber - die besten Songschreiber werden mit Büchern und BRAVO-Hits-Alben belohnt. Dem Sieger winkt eine ganz besondere Auszeichnung: Sein Text wird bei rotfuchs veröffentlicht - zusammen mit Gedichten und Songs hochberühmter Leute! Wer gewinnt, entscheidet unsere Jury: die Jugendbuchautorin Hortense Ullrich, die rotfuchs-Redaktionsleiterin Silke Kramer und ein Mitglied der BRAVO.de-Redaktion.

20e87d122304d6bed518f19a0cc20e3a

515fc4caa4dcf1acdb71dc1105b6c64a

Und wir müssen einfach sagen: Diese Aktion war ein voller Erfolg! Hunderte von süßen, traurigen, spannenden und romantischen Texten sind bei uns eingetroffen - es war gar nicht so leicht für die Jury, da die drei besten auszuwählen . . .

+++++++++++++++++++++++++++++++

Aber - es ist geschafft! Jetzt steht fest, welcher Song gewonnen hat - welcher also der schönste unter allen Einsendungen war! Es handelt sich um den Song "Liebe Live" von Anika Krüger, 13.

+++++++++++++++++++++++++++++++

Warum ist dieser Song so gut? Die Begründung von Mia Aegerter: "Die Wörter eines Songtextes müssen sich nicht immer am Ende der Zeile reimen. Es reicht, wenn sie sich vom Klang her ähneln und so harmonisch und rund klingen. Aber schon der Titel «Liebe live» reißt alles heraus. Der Titel eines Songs ist sehr wichtig; im Idealfall sollte man ihn sich leicht merken können - wie bei «Liebelive». Er vermittelt zudem noch ein Bild der Frische und des Lebendigen. Beide Wörter fangen mit «li» an, also einer Alliteration, was einen coolen Flow ergibt. (Wäre gespannt, wie sich der Text gesungen anhört!) Zudem drücken die beiden Wörter dasselbe aus: Liebe = leben = lebendig. Es entsteht eine Dopplung und somit eine Verstärkung der Aussage! Dass der Titel in Deutsch und Englisch ist, bewirkt einen internationalen, jungen, frischen Touch! Absolut genial! Ich mag es, dass der Text fordernd und suchend ist. Es verleitet zum nachdenken das höchste Ziel eines Songtextes. Anika versucht, der Liebe eine Farbe, Form, Konsistenz usw. zu geben, um sie erfassen zu können, und benützt dabei eine bildhafte, metaphernreiche Sprache. Somit wird der Text romantisch, poetisch, was wieder im Gegensatz zum direkt und knallig klingenden Songtitel steht. Ein rundum gelungener Song! - Weiter so! Kiss, Mia."

Lust, den Text zu lesen? Hier geht's hin! >>>