So wurde ich wegen einem Gerücht fast verprügelt!

Wegen einem Gerücht wurde ich fast verprügelt!
Wer erzählt so etwas über mich?

Wurde schon mal ein Gerücht über Dich verbreitet? Je nach Story kann das echt ganz schön ätzend sein. Ich habe es erlebt! 

 

Hat sie sich in den Falschen verliebt?

Damals lernten meine Freunde und ich eine andere Clique kennen, mit der wir uns so langsam anfreundeten und sogar ab und zu zusammen rumhangen. Meistens waren von der anderen Seite aber nur die Jungs am Start. Und jetzt kommt schon der große Haken an der ganzen Sache. Eine meiner Freundinnen hatte sich ein bisschen in einen Typen aus der anderen Truppe verguckt. Die beiden verstanden sich auch super und hatten echt viel Spaß miteinander.

Was bis heute niemand weiß, er fand sie auch ganz süß, hatte aber zu diesem Zeitpunkt eine Freundin. Jaaaa, eine ganz gefährliche Situation, mit der die beiden auch nur schwer umgehen konnten. Er wollte sich nicht trennen, fand es aber auch ganz spannend, sich heimlich und allein mit meiner Freundin zu treffen - und das taten sie dann auch. 

 

Ist es Neid?

Einige Zeit später tauchten bei unseren eher zufälligen Gruppentreffen auch die Mädels aus der anderen Clique auf. Ich war überrascht und hatte kein gutes Gefühl bei der Sache. Schnell musste ich auch an ihren zuerst noch merkwürdigen und dann etwas deutlicheren Kommentaren feststellen, dass sie es auf mich abgesehen hatten. Obwohl ich ihnen nichts getan hatte, konnten sie mich offensichtlich nicht leiden. Meine Leute sagten damals immer, dass die Mädchen einfach neidisch auf mich seien und deshalb so rumzickten.

 

Warum glauben Menschen, dummen Gerüchten?

Doch dann kam es immer häufiger dazu, dass sie mich immer offensichtlicher beleidigten und doch tatsächlich jemandem sagten, dass sie mich verprügeln wollen, wenn sie mich mal allein treffen. Häää??? Was? Warum? Ich hatte totale Angst - die Mädels waren auch älter und größer als ich - und bekam dann kurze Zeit später heraus, dass die alle davon ausgingen, ich hätte diesen einen Typen (mit dem meine Freundin bereits mehrfach rumgemacht hatte) angebaggert und ihm quasi gar keine Wahl gelassen, als mit mir rumzumachen. Und wie gesagt, ich habe diesen Jungen NICHT EINMAL angefasst. 

 
 

Verprügelt zu werden: Ist das meine größte Angst?

Dann wurde es echt gruselig! Bei einem Konzert im Club unserer Stadt saßen die eigentliche Freundin von diesem Typen und ihre biestige beste Freundin an der Abendkasse. Du glaubst gar nicht, was ich für einen Schiss hatte dort reinzugehen und zu bezahlen.Freunde hatten mir erzählt, dass die Mädels geplant hatten, mich zu schubsen und anzuspucken. Was das sollte? Frag ich mich bis heute! 

Am Ende kam ich aber zum Glück ohne blaue Flecken in den Club. Zwei Kumpels von mir hatten die Initiative ergriffen, mich geschnappt und dafür gesorgt, dass ich nur einen dummen Blick abbekam. Ja und ab diesem Zeitpunkt muss ihnen auch der Spaß daran vergangen sein, auf mir rumzuhacken. Zumindest wurde die Sticheleien immer weniger, bis sie mich komplett in Ruhe ließen. 

Bis heute weiß ich allerdings nicht, wie es zu diesem dummen Gerücht kam und wieso der Typ nicht einfach seiner Freundin begreiflich machen konnte, dass zwischen mir und ihm nichts lief (aber vermutlich hat sie ihm vor Eifersucht - gut, die war vielleicht auch ein bisschen begründet - einfach nicht geglaubt). 

Tja, nur, weil jemand irgendeinen Blödsinn über mich verbreitete, hatte ich tatsächlich wochenlang Angst, sobald diese Mädels in meiner Nähe waren. Ich habe sie jahrelang nicht gesehen und frage mich manchmal, wie es wohl wäre, wenn ich sie noch einmal wiedersehen würde. Wer weiß... Vielleicht würde ich aus Reflex einfach in Deckung gehen :D 

 

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger!