So wird die "Femme Fatale"-Tour von Britney Spears

78554406dd867b2e6b8322c264635c99

Fans von Britney Spears (29) dürfen Großes erwarten. Ihre "Femme Fatale"-Tour, die heute (16. Juni) im kalifornischen Sacramento startet, überzeugt mit einer riesigen Bühne, vielen wechselnden Kostümen und 20 tollen Songs. Britney startet ihre Konzerte mit "Hold It Against Me", danach folgen unter anderem ihre Hits "…Baby One More Time", "I'm a Slave 4 U", "Toxic", "Gimme More" und "Till The World Ends". Außerdem wird es Cover-Versionen der Songs "S&M" von Rihanna (23) und "Burning Up" von Madonna geben.

Die Show wird viele Überrschungen beinhalten, wie die Pop-Prinzessin in der Sendung "Daybreak" verriet. "Du bekommst wirklich eine Show geboten, wenn du kommst. Es ist wahrscheinlich eine der eindrucksvollsten Unterhaltungsshows, die ich je gemacht habe. Ich bin so aufgeregt", so Brit weiter. Vor allem ihre Kostüme werden viel zur Show beitragen: "Sie sind sehr aufwendig, so verschieden, sie shockieren. Die Show zeigt mehr von mir, als jemals zuvor. Es wird ein großer Spaß!" Im Oktober wird Britney Spears mit ihrer "Femme Fatale"-Tour auch nach Europa kommen. Am 18. Oktober gibt sie ihr einziges Deutschland-Konzert in der Lanxess-Arena in Köln. Leider ohne Rapperin Nicki Minaj (26) als Vorgruppe.

Wenn Du mehr über die "Femme Fatale"-Tour von Britney Spears wissen willst, schau Dir die folgenden Videos an. Du findest nicht nur ein Interview mit der Sängerin, sondern auch ihr Choreograph Jamie King und ihr Kostüm-Designer Zaldy Goco kommen zu Wort. Viel Spaß beim Anschauen!

 

Britney Spears im Interview

 

Choreograph Jamie King verrät Bühnen-Geheimnisse

 

Britney Spears' Kostüm-Designer Zaldy Goco im Interview