So stellt sich Robert Pattinson seine Hochzeit vor

Robert und Kristen

Bei Twilight - Breaking Dawn geht es um große Gefühle, denn Edward und Bella geben sich das Ja-Wort. Der Dreh der Hochzeitsszene war für Robert Pattinson und Kristen Stewart sehr intensiv. Zwischenzeitlich fürchtete Rob sogar, er und Kristen hätten während der Dreharbeiten zur Szene tatsächlich geheiratet, denn die Energie in Breaking Dawn sei so intensiv gewesen.

Hätten Robert Pattinson und Kristen Stewart tatsächlich bereits geheiratet, gäbe es für Rob ein klitzekleines Problem, wie er Entertainment Tonight erzählte:

"Das wäre schon ziemlich lustig, wenn wir das nicht bemerkt hätten. Ich hab ihr nicht mal einen Antrag gemacht!"

Und ohne Heiratsantrag gibt es für Romantiker Rob auch keine Hochzeit.

Doch wenn es tatsächlich mal um die Planung einer Hochzeit geht, hält sich Robert Pattinson bei den Vorbereitungen lieber raus. Er hat bei seiner Heirat nur eine Bitte: Er möchte in seinem Outfit nicht bescheuert aussehen.

"Jeder Kerl, der versucht, sich in die Organisation einer Hochzeit einzumischen oder eine Meinung dazu hat, wie seine Hochzeit sein soll, ist einfach lächerlich", erzählte Rob US Weekly. "Es geht darum, was immer deine Frau entscheidet zu tun! Ich will nur kein dämliches Outfit tragen. Das ist das ist das Einzige worüber man sich Gedanken machen sollte."

Aha, Robert Pattinson ist also doch etwas eitel. Dabei denkt er gerade darüber nach, sich aus praktischen Gründen die Haare abzurasieren. Aber ob er und Kristen nun heiraten oder nicht - damit ist schon mal sicher, dass beide bei ihrer Hochzeit fantastisch aussehen ...