So findest du die richtige Foundation für dich!

Du weißt jetzt genau, welche Foundations es gibt. Aber welche ist die Richtige für dich?

Das Lifestyle-Team von BRAVO.de sagt: Lass deine Haut entscheiden! Denn ob trockene oder fettige Haut - da brauchst du jeweils ein ganz verschiedenes Make-up!

113b14cb380e9c2a3864d47220af8edc

f2ac3d26be86924b8f378ac1f50cffc0

Trockene Haut! Diese braucht vor allem eines: Feuchtigkeit! Deckkraft ist gar nicht sooo wichtig die trockene Haut ist meist feinporig und rein. Fluids oder getönte Tagescremes sind da beste Lösung!

Normale Haut! Hier ist eine Mischung aus Deckkraft und Pflege super. So werden einzelne Pickelchen versteckt, gleichzeitig wird die Haut geschmeidig und zart! Die Empfehlung: Creme-Make-up!

Fettige Haut! Diese Haut braucht Deckkraft gegen Rötungen und Pickelchen - aber auch Feuchtigkeit! Da können Kompakt-Make-ups mit leichtem Anti-Pickel-Wirkstoff super gut helfen.

Mischhaut! Diese Haut hat viele Wünsche: Deckkraft gegen Unreinheiten, Feuchtigkeit für trockene Stellen und Anti-Pickel-Effekt für Stirn, Nase, Kinn. Hier ist ein Creme-Make-up super, aber eines speziell für Mischhaut!

Extra-Tipps!

» Dein Make-up ist zu deckend? Dazu musst du kein neues kaufen: Feuchte ein Schwämmchen mit lauwarmen Wasser an und trage es auf - das Wasser verdünnt das Make-up leicht, es wird dünn aufgetragen!

» GlitterGirl! Für den Abend ist es genial, wenn dein Make-up ein paar Glanz-Partikel enthält. Vermisch dazu einfach ein wenig losen Glitter-Puder in der Hand mit ein paar Tropfen Make-up - Glamour pur!

Unsere Produkte:

» "Loser Pailletten-Puder" von CCB Paris, ca. 7 Euro