SO beeinflusst Deine letzte Beziehung Deine neue Partner-Wahl!

Liont und Katrin sind glücklich miteinander! Aber welche Rolle spielt die Trennung von Dagi für die Beziehung?
Liont und Katrin sind glücklich miteinander! Aber welche Rolle spielt die Trennung von Dagi für die Beziehung?

LIONT und Dagi Bee müssen sich ständig Vergleiche zwischen ihren alten und aktuellen Beziehungen anhören - obwohl das natürlich tierisch nerven kann!

Dabei ist es sogar schlau, sich ein paar Gedanken über seine(n) Ex zu machen!

Denn die Art und Weise, wie ihr euch getrennt habt, sagt sehr viel über Deine nächste Beziehung aus:

 

1. Ihr seid noch gute Freunde

Eine kurze Whatsapp, ein kleines Telefonat, hin und wieder trefft Ihr euch sogar noch. Klingt ganz nach Dir und Deinem/Deiner Ex?

DAS bedeutet es für Deine NEUE Beziehung:

  • Hand aufs Herz: So ganz bist Du noch nicht über Eure Beziehung hinweg!
  • Du möchtest Dir gern ein Türchen offen halten - vielleicht findet Ihr ja doch noch zueinander ...
  • Deshalb ist Dein(e) Neue(r) auch nicht die nächste große Liebe!
  • Aber vermutlicht hilft er/sie Dir, über Deine(n) Ex hinweg zu kommen!
     
 

2. Du wurdest betrogen

Ob Du die Zwei nun völlig überraschend "auf frischer Tat ertappt" hast, oder ihnen erst nach langem Verdacht auf die Schliche gekommen bist: Du hast Deine(n) Ex verlassen, weil er/sie fremdgegangen ist!

DAS bedeutet es für Deine NEUE Beziehung:

  • Deine Erfahrungen machen Dich misstrauisch - deshalb bist Du auch eifersüchtiger als vorher!
  • Vermutlich suchst Du Dir deshalb einen besonders zuverlässigen Partner, bei dem Du Dich sicher fühlst.
  • Es fällt Dir dennoch schwer, ihm/ihr komplett zu vertrauen.
  • Keine Sorge: Die Zeit heilt alle Wunden - auch Du wirst wieder Vertrauen fassen!
     
 

3. Du bist fremdgegangen

Ups ... ein kleiner Ausrutscher, eine lange Affäre - ganz egal: Du wurdest erwischt, und jetzt ist es aus!

DAS bedeutet es für Deine NEUE Beziehung:

  • Es gibt eine alte Regel: Wer einmal fremdgeht, der tut es immer wieder ...
    Vermutlich fühlst Du Dich tatsächlich hemmungsloser - und würdest es sogar wieder tun? (kann, muss es aber nicht heißen...)
  • Eine feste Beziehung scheint Dir daher zur Zeit eher abwegig.
  • Doch die gute Nachricht: Du hast gelernt, wie schnell eine Liebe verloren gehen kann - und weißt die nächste daher (hoffentlich!) mehr zu schätzen!
     
 

4. Ihr konntet nichts dafür

Einer von Euch musste umziehen? Eure Familien haben die Beziehung verboten? Was es auch war - es war nicht Eure Schuld: Die äußeren Umstände haben Euch zur Trennung gezwungen!

DAS bedeutet es für Deine NEUE Beziehung:

  • Du hattest Deine bessere Hälfte schon gefunden - eigentlich suchst Du grad niemand Neues.
  • Falls Dir doch jemand über den Weg läuft, vergleichst Du ihn/sie ständig mit Deiner/Deinem Ex.
  • Der Trennungsschmerz scheint Dir unerträglich!
  • Doch er wird immer schwächer - und eines Tages komplett vergehen. Dann bist du offen für Neues. Versprochen!