Skandal-Interview: Eminem total irre!

Eminem restlos durchgeknallt: In BRAVO 46 liest du das Skandal-Interview des Jahres!
Eminem restlos durchgeknallt: In BRAVO 46 liest du das Skandal-Interview des Jahres!

Es ist das Skandal-Interview des Jahres! Superstar Eminem kotzt sich über Drogen und Sex aus, verrät unglaubliche Storys aus seinem Privatleben!

In einem Interview ließ sich der Rap-Megastar (110 Mio Dollar Privatvermögen) bei seinem eigenen Radiosender "Shade 45" gegenüber den beiden Moderatoren Rude Jude und Lord Sear (er war DJ bei Ems zweiter Hochzeit mit Kim) völlig unkontrolliert eine Stunde lang über Drogen und Sex mit Stars wie Britney Spears und Mariah Carey aus!

Dabei wollte der HipHop-Star aus Detroit (US-Bundesstaat Michigan) eigentlich nur Werbung für sein neues Album "The Re-Up (VÖ. 01.12.) machen!

Stattdessen rastete Eminem (34) total aus! So sagte er beispielsweise über Britney Spears: "Kevin Federline und ich haben beide Britney gef . . . Wie es war? Gut!" Eine Ohrfeige für Brits Noch-Ehemann und Möchtegern-Rapper Kevin "K-Fed" Federline, der so erfahren muss, daß er nicht nur musikalisch in die Fußstapfen von Em tritt!

Auch zum heiklen Thema Drogen hält sich Em null zurück: "Ich sage nicht, daß ich wieder auf Drogen bin, weil ich nie ganz aufgehört habe . . . !" Em nimmt also wieder Drogen, obwohl er im September 2005 in der Entzugsklinik "Brighton Hospital" in der Nähe von Detroit zehn Tage zugebracht hatte!

Sogar über die Freuden der Selbstbefriedigung plaudert Em völlig freizügig: "Ich habe viele Talente: Ich rappe, ich produziere, ich zeichne in meiner Freizeit! Aber mein größtes Talent ist Wichsen (...) Wir wollten schon mein Sperma bei Ebay verkaufen!"

Und das sind nur Auszüge aus dem unglaublichen Eminem-Interview! In der aktuellen Ausgabe BRAVO 46/2006 kannst du auf drei Seiten Eminems irres Interview nachlesen - dazu erklärt dir BRAVO die Hintergründe von Eminems harten Sprüchen!

Zurück zum Artikel!