Sila Sahin: Sie bekommt eine eigene TV-Show zur WM!

Sila Sahin will sich neuen Herausforderungen stellen.

Neuer Job für Sila Sahin! Der hübsche Ex-„GZSZ“-Star moderiert eine WM-Sendung für Frauen.

Seit dem „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“-Aus von Sila Sahin (28) im Februar 2014 dreht sich das Leben der Schauspielerin immer mehr um Fußball. Gerade zog sie nach Dortmund, zu ihrem Liebsten, den BVB-Kicker Ilkay Gündogan (23). Und nun bekommt sie sogar ihre eigene WM-Sendung auf dem Sender „joiz“.

 

Sila als Spielerfrau statt Soap-Star

Die Show #BraSila gleicht aber nicht den normalen Fußball-Sendungen. Sila Sahin wird als „Spielerfrau“ die Welt rund um die WM zeigen – allerdings aus der Sicht einer Frau. „Es wird vor allem um Lifestyle, Party und Gossip gehen“, verrät der Sender.

 

Sila zeigt die WM aus der Sicht einer Frau

Für Sila ist es das erste Mal, dass sie als Moderatorin vor der Kamera steht. Sie ist super aufgeregt. Doch die ehemalige „GZSZ“-Darstellerin bekommt Unterstützung. Lover Ilkay Gündogan soll ihr ab und zu zur Seite stehen, wenn sie eine Expertenmeinung zum Thema Fußball braucht.

Schon in ein paar Tagen tritt die schöne Türkin ihre Reise nach Brasilien an. #BraSila läuft während der Fußball-WM immer donnerstags um 16 Uhr auf „joiz“.

Ob auch die anderen Spielerfrauen hot sind oder nicht, kannst du hier checken. Stimme für die heißteste Freundin der WM-Kicker ab.