Selena Gomez war in der Schule zu schüchtern für einen Boyfriend

Selena Gomez
Selena Gomez

Obwohl sie heute eines der begehrtesten Girls ist, hatte sie zu Schulzeiten nie einen Freund.

Sie ist eines der begehrtesten Girls in Hollywood. Super hübsch, super erfolgreich - Selena Gomez. Noch dazu hat sie einen echt hotten Boyfriend. Doch das war nicht immer so. Zu Schulzeiten war Selena Gomez nämlich gar kein Jungs-Schwarm und wurde gar nicht beachtet.

"Ich ging bis zur achten Klasse in die Schule" erzählt Selena, "Ich war keine angesagte Schülerin. Ich saß in der Klasse hinten und hatte so ungefähr zwei Freunde." Klar, danach wurde Selena Gomez meistens am Set unterrichtet, aber Gelegenheit einen Boyfriend zu finden gab es da natürlich noch weniger.

"Ich hatte nie Jungs in der Schule! Es ist eine seltsame Zeit in jedermanns Leben. Wenn's um Schwärme ging - ich hab's ihnen nie gesagt. Man findet nicht zur Selbstsicherheit, solange man sich nicht selbst mag."

Selena war also immer zu schüchtern, um den ersten Schritt zu machen und ihrem Schwarm zu gestehen, dass sie ihn toll findet. Wie gut, dass sich das jetzt geändert hat, denn mit ihrem Freund Justin Bieber ist sie total happy ...