Selena Gomez: Sie will nie wieder über Justin Bieber reden!

Selena Gomez möchte nichts mehr von Justin Bieber wissen
Endgültig aus und vorbei! Sie will mit ihm nichts mehr zu tun haben!

Das war's  - endgültig! Selena Gomez hat die Nase voll von Justin Bieber und den ganzen Gerüchten, die es in den letzten Wochen um sie und ihn gab.

Doch darf die Sängerin dabei nicht vergessen, dass das On/Off-Paar uns ziemlich viele Gründe gegeben hat zu denken, dass da wieder etwas geht. Immerhin waren die beiden zusammen auf mehreren Dates, er sang sogar für sie "My Girl" in einem Restaurant und dann haben wir sie auch noch knutschen sehen.

 

Ihr war es nie wirklich ernst

Doch für Selena scheint das alles von Anfang an nicht besonders ernst gewesen zu sein. Im Interview mit dem "Rolling Stone" stellte sie außerdem klar, dass sie nichts bereut und auch nichts rückgängig machen möchte: "Ich werde mein Leben nicht verändern, weil die Leute darüber sprechen werden. Wenn ich ausgehe und Spaß habe, dann lebe ich mein Leben und nichts wird mir dabei vorschreiben, wie ich mich fühle ... "

Und jetzt ist Justin auch ganz offiziell mit Hailey Baldwin zusammen. Grund für Selena ein für alle Mal mit der ganzen Sache abzuschließen. "Ehrlich gesagt wünsche ich mir, dass gedruckt wird, wie sehr ich die Nase voll davon habe, über die Sache und über ihn zu sprechen."

Das war deutlich! Die Zwei werden wir so schnell also nicht mehr zusammen sehen!