Selena Gomez schlägt Justin Bieber

In den Charts überholt Selena Gomez Justin Bieber

Frauenpower pur! Selena Gomez schlägt ihren Ex Justin Bieber. Wobei, erfährst du hier...

Pech in der Liebe, Glück im Spiel! Während sich Justin Bieber gerade immer wieder mit heißen Girls vergnügt, ist es bei seiner Ex Selena Gomez in Sachen Flirts eher ruhig. Dafür zieht sie nun jobtechnisch voll an Jus vorbei.

Ihre Single "Come And Get It" ist erfolgreicher als jeder Song, den der Kanadier in diesem Jahr veröffentlicht hat. In den Mediabase-Jahresendcharts schafft es Sel damit nämlich auf Platz 19. Mit "Beauty And The Beat" landet ihr Verflossener immerhin einen Platz dahinter.

Platz 1 sichert sich übrigens Bruno Mars mit "Locked Out Of Heaven".

 

Selena Gomez: Ausraster auf der Bühne

Doch auch Selena Gomez hat mal einen schlechten Tag - so zum Beispiel beim KiisFM Jingle Ball. Dort sorgte die 21-Jährige für einen richtigen Skandal, als ihr vor allen Zuschauern - darunter vielen Kindern - "F*ck" rausrutscht. Der Grund dafür war ihr Mikro, das mitten im Konzert plötzlich ausfiel.

Weil sich das Problem einfach nicht löste, wurde die schöne Brünette auf einmal richtig wütend - eigentlich eher unüblich für Selena. "What the f*ck?", schrie sie deshalb lauthals. Blöd für sie: Genau in diesem Moment funktionierte das Mikrofon wieder - und jeder hörte sie fluchen. Rasend vor Wut stürmte der "Come And Get It"-Star von der Bühne...

Nach einer kurzen Pause beruhigte sich die Sängerin und Schauspielerin dann wieder und spielte auch die letzten Songs zu Ende...