Selena Gomez: Darum weint sie nur noch!

Selena Gomez will sich aus der Öffentlichkeit zurückziehen
Ist nach ihrem aktuellen Album wirklich Schluss?

Oh nein, das klingt gar nicht gut! Selena Gomez geht es richtig mies! Obwohl es gerade eigentlich ziemlich gut für die Sängerin läuft, würde sie sich am Liebsten einfach nur noch verstecken!

 

Selena hat genug!

Offenbar hat sie wirklich genug! Gegenüber dem amerikanischen "Ok Magazine" erklärte ein enger Vertrauter, dass Selena beinah jeden Tag weinen würde, da sie genervt vom Musik-Business sei. "Unter ihrer temperamentvollen Fassade ist sie ein absolutes Wrack. Sie weint wirklich immer wieder über die Heuchlereien, die sie fast täglich ertragen muss."

 

Sie wird ihre Karriere an den Nagel hängen!

Mit der ganzen Situation scheint es ihr offenbar so furchtbar zu gehen, dass sie nach ihrem aktuellen Album "Revival" ihre Karriere an den Nagel hängen möchte. "Dieses Album wird ihr Letztes sein - sie hat es nur herausgebracht, weil sie den Vertrag vorher bereits unterschrieben hatte. Sie hat ihrem Agenten außerdem gesagt, dass sie nie wieder schauspielern möchte."

 

Selena möchte ein ganz normales Mädchen sein!

Oh no! Das klingt wirklich ziemlich ernst! Weiterhin soll sie ihrem Vertrauten gesagt haben, dass sie endlich wieder als ein normales Mädchen leben möchte.

Das können wir wirklich verstehen und der Druck der Branche kann - im wahrsten Sinne - einfach erdrückend sein. Trotzdem hoffen wir, dass Selena nach einer kleinen Pause wieder so viel Kraft hat, um ihrer Karriere fortzuführen!