Selena Gomez bricht ihre "Stars Dance" Tour ab

Selena Gomez braucht erst mal Ruhe!

Dass ihre Fans ihr total am Herzen liegen, hat Selena Gomez in den letzten Jahren immer wieder bewiesen. Nie würde sie grundlos ihre Fans enttäuschen. Deswegen machen sich gerade viele ihrer Anhänger Sorgen um die hübsche Sängerin, denn Selena Gomez hat ihre Tour abgebrochen und enttäuscht damit tausende von Fans.

Sel sagt ganze acht Konzerte in Asien ab. Am 16. Januar 2014 wäre dort der Auftakt in Tokio gewesen. Danach wäre es für Sel nach Australien gegangen. Auch dort sagt sie alle Konzerte - in Perth, Adelaide, Brisbane, Sydney und Melbourne - ab.

Dabei wurde doch erst im November bekannt gegeben, dass Selena das erste Mal nach Australien kommen und einige Konzerte geben wird. Die Fans waren außer sich vor Freude, und jetzt das?

 

Was ist der Grund für den Tourabbruch?

Als Grund gibt Selena Gomez an, dass sie mehr Zeit für sich und auch für ihre Familie braucht.

"Meine Fans sind mir so wichtig und ich würde sie niemals enttäuschen wollen. Doch mir und den Leuten, die mir nahe stehen, wurde klar, dass ich nach vielen Jahren, in denen meine Karriere im Vordergrund stand, Zeit für mich brauche, um die beste Person sein zu können, die ich sein kann."

Auch wenn ihr Management sagt, dass es Sel gut geht, werden viele Stimmen laut, das Selena total erschöpft ist und sogar einen Burn-Out haben soll. Hoffentlich sind das wirklich nur Gerüchte.

Wir hoffe, dass Selena Gomez erst mal schöne Weihnachtsfeiertage mit ihrer Family hat und all ihre Kräfte sammeln kann!

 

Die schönsten Bilder von Selena Gomez gibt es hier!