Schwimmen, Sonnen, Sport: die 3 schönsten Sommer-Frisuren, die alles mitmachen!

Sommerfrisur Sissi
Sitzt perfekt, auch beim Sprung in den Pool: SO muss eine Sommerfrisur aussehen!

Du bist auf der Suche nach der perfekten Sommerfrisur? Dann bist du hier genau richtig!

Wir haben Dir die 3 schönsten Sommerstylings der YouTuber rausgesucht - die garantiert jeden Sommerspaß mitmachen!

 

1. Flechtwerk

In diese tolle Flechtfrisur von Sissi haben wir uns schockverliebt: Sieht superschick aus, ist einfach nachzumachen und vor allem: Sie hält bombenfest!

Und das Beste: Es sind im Grunde zwei Frisuren in einer! Du kannst sie halboffen tragen (wie auf diesem Bild) - oder Du flechtest auch die restlichen Haare zu einem seitlichen Zopf (wie auf dem Bild oben) und bist sofort startklar für Tauchgänge oder das nächste Beachvolleyball-Match!

Du willst die Frisur nachstylen? Hier erklärt Sissi dir den süßen Look step by step!

 

2. Geflochtener Dutt

Auch den nächsten Tipp haben wir von Sissi: Du trägst am liebsten einen Dutt? Dann musst Du natürlich auch im Sommer nicht darauf verzichten!

Das Gute daran: Wenn Du den Dutt schön flechtest, kannst Du Dich damit problemlos aufs Handtuch legen oder sonnen - keine Strähne entwischt.

 
 

3. Sommerzopf

Den dritten Sommerfrisuren-Tipp haben wir von niemand Geringerem als Bibi! Du liebst Deinen langen Pferdeschwanz - aber irgendwie nervt er im Sommer ganz schön? Dann mach es wie Bibi und bändige Deinen Zopf mit vielen kleinen Gummibändern!

Der Vorteil daran: Die langen Haarsträhnen sind vor allem im nassen Zustand gut fixiert und kleben dir nicht ungewollt am Gesicht oder Nacken fest!

Bibi Sommerzopf
Der sitzt! Dieser Zopf übersteht jeden Wellengang.

So einen Zopf willst Du auch? Hier zeigt Dir Bibi, wie sie ihn gemacht hat!

Übrigens: Plastik-Bänder wie zum Beispiel die Telefonkabel-Haargummis saugen nicht so viel Feuchtigkeit auf wie Stoff-Bänder - und sind deshalb perfekt für Beachfrisuren!