School's Out! Dakota Fanning hat ihren High School Abschluss

Dakota Fanning bei der Abschluss-Zeremonie ihrer High School
Dakota Fanning bei der Abschluss-Zeremonie ihrer High School

Ohne Ausbildung geht es nicht. Das weiß auch "Twilight"-Schauspielerin Dakota Fanning. Nur weil sie bereits viele Rollen ergattert hat, ist das kein Grund, die Schule abzubrechen. Jetzt hat die süße Blondine ihren High School Abschluss in der Tasche.

In royalblauen Gewändern und Mützen warten die Absolventen einer privaten High School in L.A. in der großen Disney Concert Hall auf den großen Moment. Unter ihnen Twilight-Schauspielerin Dakota Fanning. Zusammen mit ihren Mitschülern wartet sie gespannt darauf, in einer feierlichen Zeremonie ihre Abschlussurkunde überreicht zu bekommen. Dann ist sie vorbei - die High School.

Nun hat Dakota Fanning ihren High School Abschluss in der Tasche. Während ihre Mitschüler nun überlegen, welchen Beruf sie ergreifen wollen, ist Dakota da schon einen Schritt weiter. Sie hat ja bereits einen gut bezahlten Job. Dennoch war es ihr aber wichtig, ihren Schulabschluss zu machen und nicht für die Schauspielerei alles hinzuschmeißen.

 

Auf welche Uni wird sie gehen?

Dabei ist es gar nicht so einfach, Job und Schule unter einen Hut zu bringen. Dreharbeiten und Hausarbeiten lassen sich manchmal nur schwierig gleichzeitig erledigen, doch Dakota Fanning hat ein gutes Vorbild unter ihren "Harry Potter"-Kollegen. Emma Watson ist auch neben ihrer Arbeit an verschiedenen Filmen zur Schule gegangen und hat sogar eine Uni besucht.

Welche Universität sich Dakota Fanning ausgesucht hat, steht noch nicht fest. Vorletzten Sommer hat sich Dakota bereits einige Unis an der Ostküste Amerikas angesehen. Wir sind gespannt, auf welche ihre Wahl fällt.

Schau Dir in der Bildergalerie Fotos von Dakotas Abschlussfeier an der High School an!

Galerie starten