Schock für GZSZ-Fans: Susan steigt aus!

'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' muss eine Zeit lang ohne Susan Sideropoulos auskommen!
'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' muss eine Zeit lang ohne Susan Sideropoulos auskommen!

Die beliebte Schauspielerin nimmt sich eine Soap-Auszeit, und steht stattdessen bei einer Comedy-Serie vor der Kamera!

Die "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Fans kennen Susan Sideropoulos (26) als mal zickige, mal liebenswerte Verena Koch, die sich von einem Liebes-Desaster ins nächste stürzt.

Sie zählt zu den beliebtesten Darstellerinnen der RTL-Soap - aber wie schon vor ihr Nina Bott (28), Yvonne Catterfeld (27) oder Jeanette Biedemann (25) will sie sich jetzt neuen Aufgaben widmen.

Im September erklärte sie im Interview mit "Quotenmeter.de": "Die Arbeit bei GZSZ macht so sehr viel Spaß, ich liebe meine Rolle als Verena, ich bin wirklich super glücklich. Aber natürlich ist es möglich, dass ein Projekt auf mich zukommt, das sich mit den Dreharbeiten für eine tägliche Serie nicht vereinen lässt."

Dieses Projekt wird jetzt die RTL-Comedy-Serie "Wunderbar" sein, die im Winter gedreht werden soll. RTL-Sprecher Jovan Evermann bestätigt gegenüber der "Berliner Zeitung": "Susan ist eine echte Entdeckung. Sie hat ein extrem komisches Talent. Aber das wissen wir schon seit langem. Deshalb haben die Drehbuchautoren ihrer Rolle als Verena in GZSZ auch immer mehr Komik gegeben."

Aber die Fans können sich Hoffnung auf eine Rückkehr von Verena machen. Susan hält es durchaus für möglich, schon im Frühling 2007 zu GZSZ zurückzukehren - Verena muss also keinen tragischen Serientod sterben!

Weiter zu: Geburtstagsspaß: Britney heiratet Paris!