Sarah Lombardi feiert ihr TV-Comeback beim Promi Curling!

Sarah Lombardi feiert ihr TV-Comeback
Sarah Lombardi nimmt ohne Pietro am RTL II Promi Curling teil.

Seit dem Liebes-Aus von Sarah und Pietro Lombardi gehen die beiden auch beruflich getrennte Wege. Während Sarah mit ihrem Image hart zu kämpfen hat, geht Pietro als Liebling aus der Trennung hervor. Er hat bereits sehr lukrative TV-Jobs an Land gezogen – soll bei „Let’s Dance“ dabei sein und für die Abenteuersendung „Global Gladiators“ durch Afrika reisen. Laut der BILD-Zeitung soll er für die ProSieben-Show satte 290.000 Euro (!!!) Gage kassieren.

Sarah Lombardi wird kommenden Sonntag (26. Februar) am großen RTL II „Promi Curling“ teilnehmen. Gemeinsam mit den Reimanns tritt sie gegen fünf weitere Teams an. Bislang hat die Sängerin noch keine Erfahrung mit Curling. „Wir haben davor noch ein Training, ansonsten lasse ich das einfach mal auf mich zukommen“, verrät sie BRAVO Online im exklusiven Interview.

 

Sarah Lombardi ohne Pietro:

Dass sie bei solchen Shows nun ohne Pietro antritt, ist für die junge Mutter kein Problem. „Das passt schon. Bei Let’s Dance war ich ja auch alleine und auch vorher hatten wir beide immer mal wieder Shows, wo nur einer von uns teilgenommen hat“, so Sarah. Für ihre Teilnahme beim „Promi Curling“ wird Sarah laut der BILD-Zeitung zwischen 3000 und 8000 Euro bekommen.

„Der große RTL II Promi-Curling-Abend“ live am Sonntag, 26. Februar 2017 um 20:15 Uhr bei RTL II.

Was Sarah Lombardi uns zum Thema Scheidung verraten hat, erfährst Du im Video.

 

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger: