Sarah Connor: Warum brach sie in Tränen aus?

Sarah & Marc: Die beiden hatten sich die Hochzeitsvorbereitungen leichter vorgestellt!
Sarah Connor: Ihr Ex-Boyfriend kennt ihre romantische Seite - Marc bestimmt auch!

Bei der Sängerin liegen kurz vor der Hochzeit die Nerven blank!

Hochzeitsfrust bei den Connors: "Alles läuft schief!" und "Fuck" bringt Sarah noch über ihre Lippen, bevor sie hemmungslos zu weinen beginnt!

Zu besichtigen sind Sarahs blanke Nerven heute Abend bei "Sarah & Marc in Love" (PRO 7). Die erfolgreiche Doku-Soap läuft seit mehreren Wochen und ermöglicht den Fans der 25-jährigen Sängerin und ihres künftigen Ehemannes Marc Terenzi (27, früher bei der US-Boyband Natural) einen Einblick in die Hochzeitsvorbereitungen. Schon in wenigen Wochen wollen die beiden in Spanien heiraten.

In der heutigen Folge überbringt ausgerechnet Sarahs Mutter Soraya, mit der Sarah seit mehreren Folgen ständig Zoff hat, am Telefon die Hiobsbotschaft: "Das Hochzeitsschloß in Spanien ist überbucht!" Was nichts anderes heißt als: Der Termin ist in Gefahr!

BILD.de fragte Sarah, ob sie sich vielleicht zuviel zugemutet habe. Sarah: "Ich hätte nie gedacht, dass eine Hochzeit so viel Arbeit ist. Jeden Tag rufen mich tausend Leute an mit tausend Fragen. Wenn ich nachts im Bett liege, rattert es in meinem Kopf wie in einer Maschine!"

Über ihren Weinanfall sagt Sarah im Nachhinein: "Ich war in dem Moment sauer und enttäuscht. Meine Freundin ruft an und sagt, sie kann nicht meine Brautjungfer sein. Dann war Marcs Name auf den Einladungen falsch geschrieben. Irgendwann ist es einfach zuviel!" Na, hoffentlich gerät die Märchenhochzeit nicht ins Wanken!

Weiter zu: Auf wen steht Daniel Radcliffe?

Zurück zu: Patrick Nuo hat sich getraut! >>>