Rockpower mal fünf - die Debbie Rockt!-Girls!

Rockpower mal fünf - die Debbie Rockt!-Girls!

Bild 8 / 11
28a502f16d8d7bbc485a6c7f7aa99627

Tan Auch die verträumte Tan ist ein Gründungsmitglied von Debbie Rockt!. Kaum zu glauben, dass das Mädchen mit den fünf Haarfarben früher mal lange, blonde Haare hatte und auf Pferde und Puppen stand. "Meine erste Barbie habe ich noch im Keller", lacht Tan. Mit 13 war es dann aber vorbei mit dem Girlie-Dasein: Tan machte sich ihren ersten Irokesenschnitt - mit Hilfe ihrer Mutter. Erwachsen werden? Davon hält die krasse Drummerin nicht viel. "Ich kann nicht ewig Kind bleiben", gesteht Tan. "Aber Musik ist für mich ein Weg, in Fantasiewelten zu ent-fliehen, wenn ich es brauche." Als Kind spielte sie klassische Stücke auf dem Klavier. Irgendwann wollte sie aber etwas machen, in das sie ihre ganze Energie reinlegen und ein Publikum in den Bann ziehen konnte: Schlagzeug spielen. Wie die anderen Mädels aus der Band geht Tan tagsüber noch in die Schule, in die 13. Klasse. Im Frühjahr macht sie ihr Abi - kein Problem, denn sie ist eine sehr gute Schülerin. Nach außen ziemlich verrückt, pflegt die 19-Jährige ihr nachdenkliches Wesen, sie ist die Intellektuelle in der Band, interessiert sich für Philosophie. Tans wichtigstes Thema neben der Musik: Japan. Sie zeichnet Mangas, lernt zurzeit Japanisch. Ihr größter Traum: Nach Japan reisen, zusammen mit Denise, die sich auch sehr für dieses Land interessiert. Genau wie ihr Sternzeichen Schütze ist die Schlagzeugerin stark, ehrgeizig und hat ihr Ziel klar im Blick: Sie will mit Musik ihr Geld verdienen. Übrigens: Tan ist gerade frisch verliebt - in einen Typen mit langen, grünen Haaren . . .