Robin Thicke: Trennung von Paula Patton! Ist er fremdgegangen?

Happy Time together? Nicht mehr: Die Ehe ist am Ende!
 

Ehe seit Monaten in der Krise

Und wieder ein Liebes-Aus: Robin Thicke (36) und Paula Patton (38) trennen sich nach neun Jahren Ehe. Angeblich war dem Musiker und der Schauspielerin schon länger klar, dass es nicht mehr funktioniert.

Jetzt bestätigte Paula gegenüber people.com: „Wir werden uns immer gegenseitig lieben und beste Freunde sein, dennoch haben wir uns gemeinsam dazu entschlossen, uns nun zu trennen.“

Und ein Insider verriet sogar: "Ihre Ehe war seit langem aus den Fugen geraten. Es war schon lange zu erwarten."

 

Ist Robin Thicke fremdgegangen?

Trennungs-Gerüchte bei Robin und Paula gab es spätestens seit dem heißen Twerking-Auftritt des Blurred Lines-Sängers mit Miley Cyrus bei den MTV Video Music Awards. Doch angeblich soll da nichts gelaufen sein: Laut "E! News" war der Twerking-Skandal bei beiden "kein Thema".

Allerdings gab es zur gleichen Zeit Hinweise, dass Robin Thicke seine Paula bei einer Party betrogen hat. Der Sänger dementierte und war noch im Herbst überzeugt davon, dass seine Ehe mit der US-Schauspielerin hält: „Wir sind ziemlich sicher, wir haben uns für mehrere Leben verliebt,“ sagte er damals.

 

Jugendliebe und ein Sohn: Wie geht es weiter?

Jetzt mussten sich beide jedoch eingestehen, dass eben nicht mehr reicht. Und das obwohl sie eine echte Jugendliebe hatten: Vor 22 Jahren lernten sie sich kennen und verliebten sich, 2005 dann die Traumhochzeit. Und im April 2010 wurde ihr Sohn Julian Fuego geboren. Für ihn wollen wollen sie jetzt weiter befreundet sein und so normal wie möglich miteinander umgehen.

Wir drücken die Daumen, dass das nach dem Liebes-Aus auch wirklich klappt!