Robert Pattinson: Jetzt bricht er Kristen Stewart endgültig das Herz!

Robert Pattinson, Kristen Stewart
Oh no! Diese News muss Kristen erst einmal verkraften!

Autsch! Das dürfte Kristen Stewart so richtig verletzen! Die Schauspielerin gab gerade erst in einem Interview zu, wie furchtbar und verletzend die Trennung von ihrem Ex Robert Pattinson noch immer für sie ist. Anscheinend ist für sie die ganze Sache noch immer nicht abgeschlossen. 

Was Robert jetzt in einem Interview mit der "Gala" ausplauderte, dürfte deshalb für Kristen wie ein Schlag ins Gesicht sein. Er verriet nämlich nicht nur, dass er sich auf jeden Fall Kinder wünsche, sondern auch, dass er bereits mit seiner Verlobten FKA Twigs darüber gesprochen hätte. Außerdem hatte der Schauspieler sich überlegt, einen kleinen Hund zu kaufen. Dann habe er allerdings gemerkt, dass er diesen gar nicht überall mit hinnehmen könne, ein Baby aber schon. 

 

Er will bald ein Baby

Deshalb habe er sich doch gegen den Hund und scheinbar für ein Kind entschieden. Echt jetzt? Könnte seine Freundin vielleicht sogar schon schwanger sein? Oh je! Außerdem erklärte er noch, dass er schon jetzt wüsste, dass sein Nachwuchs auf jeden Fall total cool und super selbstbewusst werden würde. 

Hmm, das scheinen die stärksten Eigenschaften des Paares selbst zu sein. Robert ist mega cool und FKA ziemlich selbstbewusst. Für die Zwei scheint also wirklich alles klar zu sein. Jetzt kann es nicht mehr lange dauern, bis sie sich entscheiden, die Babyplanung in die Tat umzusetzen.

Ach menno... Also um diese, für Kristen schlechte News zu verkraften, wird sie sicher wieder eine ganze Weile brauchen...