Robert Harting

Robert Harting zerreißt das Trikot

Robert Harting ist einer der Ausnahmesportler im deutschen Lager. Glatt ist anders: Neben seinen Erfolgen verschafft er sich immer wieder mit seiner Persönlichkeit Aufmerksamkeit. Spätestens seit dem den Weltmeisterschaften 2011 in Berlin dürfte der krasse Athlet jedem ein Begriff sein. Nachdem Harting den Dikus auf Goldkurs schleuderte, riss er sich das Trikot mit einem Mega-Schrei vom Körper.

 

Seine Chancen und Erfolge

Robert Harting ist Deutschlands große Medaillenhoffnung im Diskuswurf. Seit Jahren wirft der Leichtathlet, der dem SCC Berlin angehört, in einer eigenen Klasse und kann sich dabei kontinuierlich steigern. Im Mai übertraf er bei den Werfertagen in Halle (Saale) zum ersten Mal die 70-Meter-Marke und schraubte damit seine persönliche Bestleistung auf 70,31 m. Drei Tage später verbesserte er seine Bestmarke beim Leichtathletik-Meeting in Turnov nochmals auf 70,66 m.

Dabei hat Robert Harting schon eine ganze Serie an Titeln abgeräumt: Bei der Weltmeisterschaft 2009 feierte er mit der goldenen Plakette seinen größten Erfolg. 2011 verteidigte er seinen Titel in Daegue (Südkorea) und festigte seine Position an der internationalen Spitze. Ende Juni erweiterte der gebürtige Cottbuser seine Medaillensammlung mit dem Sieg bei den Europameisterschaften in Helsinki. Das olympische Gold gehört somit zu den wenigen Auszeichnungen die dem Diskuswerfer noch fehlen.

 

Profil und Karriere

Robert Harting ist 1984 in Cottbus geboren. Bei einer Körpergröße von 2,01 m schreibt er ein Wettkampfgewicht von 126 kg. Er gehört dem Sportklub SC Charlottenburg an und ist als Sportsoldat Mitglied der Sportfördergruppe der Bundeswehr in Berlin. Neben seiner sportlichen Karriere studiert er an der UdK Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation.

 

Harting und seine Frau

Kay feuerte ihren Liebsten an - Heute gehen beide getrennte Wege!
Kay feuerte ihren Liebsten an - Heute gehen beide getrennte Wege!

Seit Dezember 2011 gehen Kay und Robert Harting getrennte Wege. Nach neun Jahren kam es zu überraschenden Liebes-Aus des ehemaligen Traumpaares. Schon zu Schulzeiten lernten sich die beiden kennen und waren seither ein unzertrennliches Paar. Die Zeichen leuteten nach Hochzeitsglocken: Der Diskus-Gigant wollte seiner schönen Freundin eigentlich mit dem Sieg bei den Olympischen Spielen in London einen Antrag machen. Doch dann kam es anders und Robert Harting trennte sich von dem Model, um sich komplett seiner sportlichen Karriere zu widmen.