Robbie Williams: Kein Sex - bei ihm zu Hause!

Robbie Williams: Zu Hause ist er ein Sexmuffel - auf Reisen das Gegenteil!
Das November-NewsQuiz - alles über deine Stars!

Der Sänger lässt es lieber auf Tour krachen - vielleicht auch nächstes Jahr in Germany?

"Gehen wir zu mir oder zu dir?" wird Robbie Williams wahrscheinlich nie ein Girl fragen - laut "The Sun" verzichtet er lieber auf Sex in seiner Villa in Los Angeles.

Robbie erklärt: "In meinem Haus in Los Angeles war mir das nie wichtig. Ich liebe mein Haus und mein Schlafzimmer, und ich will niemanden dort haben." Aber wenn der Pop-Star unterwegs ist, sieht das Ganze schon anders aus . . .

"Wenn ich unterwegs bin, dann schlägt das ins Gegenteil um", so Robbie. Vielleicht sorgt er ja während seiner Deutschlandtour im nächsten Jahr für Unordnung in den Hotelbetten.

Der Karten-Vorverkauf lief am Samstag an - und löste einen Massenandrang aus. Tausende Robbie-Fans warteten stundenlang in eisiger Kälte, bis die Ticketschalter öffneten, Telefonleitungen und Internetserver brachen laut MTV zusammen.

Die Konzerte waren teilweise innerhalb von Minuten ausverkauft - trotz Preisen zwischen 65 und 82 Euro. In Köln und Hamburg gibt es jetzt noch Zusatz-Termine:

0.07.06 Dresden, Festwiese Ostragehege Ausverkauft

.07.06 Dresden, Festwiese Ostragehege

4.07.06 Hamburg, Trab-Arena Bahrenfeld Ausverkauft

5.07.06 Hamburg, Trab-Arena Bahrenfeld

27.07.06 Berlin, Olympiastadion

01.08.06 München, Olympiastadion Ausverkauft

02.08.06 München, Olympiastadion

08.08.06 Köln, Janhwiese am RheinEnergieStadion Ausverkauft

09.08.06 Köln, Janhwiese am RheinEnergieStadion Ausverkauft

2.08.06 Hockenheim, Hockenheimring Ausverkauft

Weiter zu: Alicia Keys: Auch Stars treten mal ins Fettnäpfchen!