Rihannas neues Video "We Found Love" ist da!

Rihanna ist total fertig

Ihr Make-up ist von Tränen verschmiert, sie hat eine exzessive Nacht hinter sich und ist völlig fertig. Rihanna zeigt sich in ihrem neuen Video zum Song We Found Love verletzt, enttäuscht und wütend und ausnahmsweise nicht die ganze Zeit strahlend schön und glücklich.

Das Video zu We Found Love erzählt die Geschichte einer Liebe, die an Drogen, Alkohol und Wutausbrüchen zerbricht. Rihanna und ihr Video-Partner, das Model Dudley O'Shaughnessy, führen in der Story eine wilde und leidenschaftliche Beziehung. Sie machen Party, gehen auf Festivals und klauen sogar - nur so aus Spaß. Doch immer sind Drogen mit im Spiel. Pillen und Alkohol. Das hält die Liebe auf Dauer nicht aus und Rihanna geht daran kaputt.

"Wir fanden Liebe an einem hoffnungslosen Ort" heißt die Refrain-Zeile, die ausdrückt, dass solch eine Beziehung keine Zukunft hat.

Rihannas Film-Partner Dudley erinnert mit seinen blond gefärbten Haaren stark an RiRis Ex Chris Brown, der sie misshandelt und geschlagen hat. Ob die Geschichte im Video aber auch an ihre alte Beziehung zu Chris angelehnt ist, lässt sich nur vermuten.

Schau Dir das Video an und sag uns, wie es Dir gefällt!

 

Video: Rihanna feat. Calvin Harris und "We Found Love"


Rihanna feat. Calvin Harris -- We Found Love - MyVideo

 

 

Ähnliche Artikel:

» Wie es beim Video-Dreh backstage zuging, kannst Du Dir hier ansehen!

» Hier geht's zur Bildergalerie mit sexy Fotos vom Shooting