Rihanna und ihr Dokumentarfilm "Good Girl Bad Girl"

Der Dokumentarfilm "Rihanna - Good Girl Bad Girl"

Wie wurde aus dem 15-jährigen Mädchen aus Barbados ein Weltstar, der in einem Atemzug mit Madonna genannt wird? Die Antwort liefert der Dokumentarfilm "Rihanna - Good Girl Bad Girl", der jetzt auf DVD veröffentlicht wird. Schau Dir exklusiv bei uns drei Minuten daraus an.

Der Dokumentarfilm "Good Girl Bad Girl" von Thomas Gibson wirft einen Blick hinter die Kulissen und erzählt die Geschichte einer zerbrechlichen und gleichzeitig starken Frau von Beginn an. Die Biografie zeigt die armen Verhältnisse, in denen Rihanna aufwuchs und beschreibt die wichtigsten Begegnungen und Erlebnisse, die zu ihrem steilen Aufstieg führten: Wie das Schicksal sie zu Rapper Jay-Z führte, der sie nur wenige Stunden nach dem ersten Treffen unter Vertrag nahm. Wie sie sich gegen den Vergleich mit Beyoncé sträubte, ihr Image vom unschuldigen Mädchen zum sexy Vidseo-Vamp wandelte und was die Hassliebe zu Chris Brown in ihr auslöst.

Außerdem verrät das It-Girl, was sie mag und was nicht, wer ihre Lieblingsentertainer sind und was sich wirklich hinter ihren Songs verbirgt. Die DVD gibt es in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln und ist ab dem 30. März 2012 überall erhältlich.

Einen ersten Eindruck von dem Film bekommst Du in unserem Video. Hier zeigen wir Dir exklusiv drei Minuten aus der DVD. Viel Spaß beim Anschauen!

 

Video: Exklusiver Ausschnitt aus dem Dokumentarfilm "Rihanna - Good Girl Bad Girl"