Regelmäßige Morgenlatte – ist das ungesund?

Regelmäßige Erektionen am Morgen sind nicht so selten – doch was bedeuten sie wirklich in Bezug auf die Gesundheit?

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Regelmäßige Morgenlatte – ist das ungesund?
Morgendliche Erektionen: Ab wann ist es zu viel und zu oft?
 

Morgendliche Erektion: Ab wann nicht mehr gesund?

Immer wieder morgens begrüßt viele Menschen der eigene Penis – meist wirkt er damit enthusiastischer, als sich viele Leute in den Morgenstunden selbst fühlen. 😆

AUCH INTERESSANT:

Und die meisten Menschen denken sich nichts dabei. Andere fragen sich: Ist es normal, dass ich nahezu jeden Morgen mit einer Latte aufwache? Schließlich werden Erektionen für gewöhnlich mit sexueller Lust gleichgesetzt – heißt das also, dass der Mensch dauerhaft „bereit“ ist? Sollte das so sein? Oder kann eine ständig auftauchende Erektion am Morgen gar ein Zeichen dafür sein, dass etwas gesundheitlich nicht in Ordnung ist? Ganz im Gegenteil, versichert nun Kate Molye, Sex- und Beziehungsexpertin des Sex-Toy-Herstellers LELO im Gespräch mit The Sun. Denn weder bedeutet eine morgendliche Erektion, dass ein Mensch sexuelle Lust verspürt, noch ist es ein Zeichen für eine Krankheit.

 
 

Ungesund wird es, wenn die Erektion ausbleibt

Tatsächlich kann der Penis einen Hinweis auf unseren Gesundheitszustand geben – nämlich, wenn die morgendliche Erektion ausbleibt, so die Expertin.Das kann ein Anzeichen für ein zugrunde liegendes Gesundheitsproblem sein und es lohnt sich, mit einem Arzt*einer Ärztin darüber zu sprechen.“ Eine nächtliche Penisschwellung an sich sei überhaupt kein Grund zur Sorge. „Es bedeutet nicht, dass ein Mensch erregt aufgewacht ist oder gerade einen erotischen Traum hatte“, erklärt die Expertin, wobei letzteres manchmal der Fall sein könne. „Vielmehr ist es ein Zeichen für die gesunde Durchblutung und Aktivität des Nervensystems.Es lohnt sich also, die „morgendlichen Aktivitäten“ dort unten genau im Auge zu behalten, um etwaigen Krankheiten schnell erkennen zu können!

*Affiliate-Link