Raúl Richter: "Nicht mal ich kam an Tokio Hotel ran!"

Die Bill und Tom von Tokio Hotel haben immer einen vollen Terminkalender

Raúl Richter packt aus: So waren Bill und Tom Kaulitz von Tokio Hotel bei "DSDS"!

Bill und Tom Kaulitz machten die diesjährige "Deutschland sucht den Superstar"-Jury zur Coolsten überhaupt und brachten die Show-Halle zum Ausflippen. Viele Fans sind von weit angereist, nur um sie zu sehen. Die Kandidaten? Nebensache!

Vor der Kamera hatten die Zwillinge immer einen lockeren Spruch auf den Lippen. Aber wie war es eigentlich hinter den Kulissen? Haben die anderen viel von den 23-Jährigen mitbekommen? Moderator Raúl Richter packt aus: "Jeder war mit seinen eigenen Terminen und Vorbereitungen für die Show beschäftigt. Wir sahen uns erst auf der Bühne, als die Show begann. An Tokio Hotel war es nicht nur für die Fans, sondern auch für mich schwer ranzukommen."

Aber nicht, weil Bill und Tom keinen Bock auf die anderen hatten. "Sie haben einen vollen Terminkalender, kamen knapp hier an und sind dann nach der Show sofort wieder weg."

"Letztens kamen sie allerdings hoch zu uns und haben mal ein bisschen mit uns geschnackt", erinnert sich Raúl.

Coole Typen! Wir wünschen uns die Zwillinge von Tokio Hotel auf jeden Fall auch nächstes Jahr wieder in die "DSDS"-Jury. Also: Daumen drücken!

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.