The Rasmus sind zurück: Hör "Black Roses"!

Die finnischen Darkrocker mit neuem Album! Hier: Video-Making-Off, Lauri-Interview zum Album und Widget mit jeder Menge Facts!

In Deutschland wurden The Rasmus 2003 mit dem Titel " In The Shadows" bekannt, in ihrer Heimat Finnland sind die Dark-Rocker schon seit 1994 erfolgreich.

Drei Jahre sind seit der letzten Platte "Hide From The Sun" vergangen, in denen die vier früheren Schulfreunde fast 40 Länder betourten und 250 Konzerte spielten. Zahlreiche Trophäen und knapp 2,5 Millionen weltweit verkaufte Alben erzeugten im Vorfeld enormen Erfolgsdruck!

Doch Lauri, Pauli Antero Rantasalmi (g.), Eero Aleksi Heinonen (b.) und Aki Markus Hakala (dr.) stellten sich der Herausforderung. Das Ergebnis: das neue Album "Black Roses"!

Kritiker sind sich einig: "Black Roses" ist mutig, professionell, gespickt mit potentiellen Hit-Anwärtern - und ganz schön poppig! Lauri stimmt zu: "Wir bezeichnen den 'Black Roses'-Sound als 'Death Pop'.?

Dafür steht auch das Cover von "Black Roses": eine von Lauri selbst entworfenen stilisierte Rose aus schwarzem, poliertem Stein. Lauri: "Sie gleicht einem Kompass mit fünf Richtungen, eine steht für das Ungewisse."

Lauri weiter: "Wir sind neu erwacht und fühlen uns super, wahnsinnig energiegeladen und richtig aufgeregt, wie 'Black Roses' bei euch ankommt!"

Hier kannst du dir ansehen, wie der Clip zur neuen Rasmus-Single "Livin' In A World Without You" entstand - mit einem Unfall während der Dreharbeiten inklusive!

"Livin' In A World Without You" - der Clipdreh!

Hier spricht Lauri über alle Songs auf "Black Roses"!