Rania will freiwillig einen Drogentest machen!

Rania Zeriri will gerne den Drogentest - aber nur, wenn die Jury auch mitmacht!
Rania Zeriri will gerne den Drogentest - aber nur, wenn die Jury auch mitmacht!

Ihre Bedingung: Die Jury soll auch mitmachen! Rania wurde am Samstag nach der Show beschuldigt, gekifft zu haben . . .

Rania Zeriri (22) soll am Samstag vor der Mottoshow heimlich gekifft haben (» wir berichteten). Dieter Bohlen (54) forderte die hübsche Holländerin jetzt zum Drogentest auf!

Er sagte gegenüber "Bild": "So was wird hier nicht toleriert! Ich habe in meinem ganzen Leben noch keine Drogen genommen und kann allen Jugendlichen auch nur raten, die Finger davon zu lassen."

Rania bestreitet die Vorwürfe, sie will sogar freiwillig den Drogentest machen:"Meinetwegen mache ich einen Test. Aber nur, wenn die Jury mitmacht!"

Die Reaktionen der Jury auf diesen Vorschlag fallen ganz unterschiedlich aus. Bohlen: "Wo kommen wir da hin, wenn eine kleine Holländerin RTL und die Jury erpresst? Das ist doch lächerlich!" Auch Anja Lukaseder (40) findet die Idee nicht gut: "Ich werde mich keinem Drogentest unterziehen, ich sitze am Jurorentisch und nicht auf der Anklagebank." Bär Läsker (44) zeigt sich bei dem Thema ganz entspannt:"Von mir aus gerne. Ich hab nichts zu verbergen."

"DSDS"-Rania ist zwar sauer über die Vorwürfe, gibt aber offen zu: "Ich habe früher schon mal Haschisch geraucht. Aber nur in Holland. Hier brauche ich keine Drogen, um mich auf meinen Traum zu konzentrieren! Ich hoffe, meine Fans glauben mir."

..................................................................................................................

MEHR ZU "DSDS":

» Alle "DSDS"-Kandidaten im BRAVO.de-Talk!

» "Deutschland sucht den SuperStar" - das Quiz!

» Teste dich: Hast du das Zeug zum Castingstar?