Radio Disney Music Awards 2013: Das sind die Gewinner

Bridgit Mendler und Austin Mahone freuen sich über ihre Auszeichnungen

Am Samstag wurden sie in Los Angeles verliehen: Die Radio Disney Music Awards! Die Gewinner des Abends findest Du hier!

Es war eine Riesen-Party am vergangenen Samstag (27. April 2013) im Nokia Theatre in Los Angeles. Hier wurden die Radio Disney Music Awards verliehen - und alle waren da: Selena Gomez, Ariana Grande, Austin Mahone, Bridgit Mendler, Cody Simpson und und und...

Sängerin und Schauspielerin Ariana Grande führte durch den Abend, der so einige Highlights bot. Unter anderem den heißen Auftritt von Selena Gomez zu "Come And Get It".

 

Video: Selena Gomez singt "Come And Get It"

Wer einen der begehrten Preise entgegennehmen durfte, erfährst Du hier. Schau in der Galerie, wie sich die Stars über den Gold-Award gefreut haben!

 

Das sind die Gewinner der Radio Disney Music Awards 2013

"They’re The One" – Beste Gruppe: One Direction

"Ultimate Breakout Star" – Größter Newcomer: Austin Mahone

"The Bestest" – Der Song des Jahres: "I Knew You Were Trouble"Taylor Swift

"He’s The One" – Bester männlicher Künstler: Justin Bieber

"She’s The One" – Beste weibliche Künstlerin: Selena Gomez

"Hit The Road" – Bester Trennungssong: "We Are Never Ever Getting Back Together"Taylor Swift

"XOXO" – Bester Verliebt-Song: "Had Me @ Hello"Olivia Holt

"Radio Disney Live" – Beste Akustik-Performance: "Ready Or Not"Bridgit Mendler

"Funniest Celebrity Take" - Lustigster Star-Gag: Sandwich Rap – Coco Jones

"Video VIP" – Bestes Musikvideo: "Heard It On The Radio"Ross Lynch

"So FANTastic" – Die leidenschaftlichsten Fans: Directioners

Galerie starten