R. Kellys Tochter outet sich als Transgender - aus Jaya wird Jay!

Jay Kelly wurde eigentlich als Mädchen geboren

Aus Jaya wird Jay! Die Tochter von R. Kelly outet sich als Transgender!

Wow, das ist echt mutig! R. Kellys Tochter Jaya hat sich als Transgender geoutet. Das bedeutet, sie möchte ein Junge sein. Aus Jaya wird Jay - das hat er jetzt auf seiner eigenen Facebook-Seite verkündet.

R. Kelly wurde als R'n'B-Sänger berühmt
R. Kelly wurde als R'n'B-Sänger berühmt

Seit er fünf oder sechs Jahre alt ist, fühlt sich der heute 13-Jährige als Junge und gibt sich auch so. Die Haare sind kurzrasiert, der Klamottenstil sehr männlich, die Brüste hat er abgeklebt.

Bis jetzt hat Jay noch weibliche Organe. Doch mit Hilfe von mehreren OPs will er sich zu einem richtigen Mann umoperieren lassen. Außerdem beginnt er damit, Testosterone zu nehmen.

Seine Mutter Andrea Kelly unterstützt Jay voll und ganz. "Meine Mom meinte: 'Baby, du weißt, ich liebe dich, egal ob du bi oder lesbisch bist. Du sagst es und ich werde dich lieben'. Sie ist sehr stolz auf mich", erklärt er. "Und meine Schwester genauso. Sie respektiert mich, indem sie mich gutaussehend oder ihren kleinen Bruder nennt. Ich liebe dafür! Ich glaube daran, dass ich ein Junge bin, und deshalb wünsche ich mir eine OP und die Medizin, die mir hilft, der zu sein, der ich wirklich bin!"

Papa R. Kelly hat sich dagegen noch nicht zu dem Thema geäußert!

Jay vor zwei Jahren noch als Jaya mit Schwester, Mom und Bruder
Jay vor zwei Jahren noch als Jaya mit Schwester, Mom und Bruder