Punks sehen rot: der neue Billy-Talent-Clip!

Billy Talent: mit roter Flagge gegen Spießer! V.l.n.r.: Jon Gallant, Ian D'Sa, Benjamin Kowalewicz und Aaron Solowoniuk
Billy Talent: mit roter Flagge gegen Spießer! V.l.n.r.: Jon Gallant, Ian D'Sa, Benjamin Kowalewicz und Aaron Solowoniuk

Mit roten Flaggen gegen alle Spießer: Billy Talent starten neuer Single "Red Flag" durch! Hier: Der Clip plus coole Clipgalerie!

"We want out! We want out!"-Spechchöre hallen durch die Schulgänge. Mega-Alarm in der Highschool: Wie entfesselt stürmen die Schüler aus ihren Klassen- zimmern, strömen auf die Straße. Viele von ihnen haben rote Tücher dabei, die sie provozierend hochhalten. Aus allen Richtungen srömen Kids dazu, springen über Zäune, rennen über die gepflegten Rasenrabatten bürgerlicher Häuser! An teuren Statussymbolen wie fetten SUVs und Booten befestigen sie ihre rote Fahnen oder hüllen sie gleich ganz darin ein. Selbst vor Zapfsäulen machen sie nicht Halt - als am Ende des Clips alle beim Billy-Talent-Konzert pogen, ist nichts mehr, wie es war . . . "Die rote Flagge ist ein Zeichen für Revolution - unsere Fans befestigen sie an allem, was spießig und teuer ist!", verrät Billy-Talent-Sänger Benjamin. "Mit der roten Flagge zeigen sie: Behaltet euren bescheuerten Wohlstandsschrott! Wir wollen stattdessen Punk, Fun und Action!" » Hier kannst du dir den "Red Flag"-Clip in voller Länge reinziehen!Gegründet wurden Billy Talent von Benjamin Kowalewicz, Ian D'Sa, Jon Gallant und Aaron Solowoniuk Mitte der 90er Jahre an ihrer Highschool in Mississauga (Kanada). Zuerst nannten sie sich Pezz, 1999 dann Billy Talent, nach einer Hauptfigur aus dem Film ?Hard Core Logo?, nach dem Roman von Michael Turner.2001 - alle vier arbeiteten damals noch in Full-Time-Jobs als Arbeiter in einer Autofabrik, als Finanzberater, als Radioproduzent und als Animator - spielten sie die EP "Try Honesty" ein, die Billy Talent von einer Toronto-Clubband zum nordamerikanischen Majoract werden ließ! Das Debüt "Billy Talent" brachte 2003 den Durchbruch. Billy Talent räumten in ihrer Heimat hochkarätige Preise ab, darunter drei Junos ("Best New Group", "Group Of The Year", "Album Of The Year") und zwei kanadische MuchMusic-Video-Awards ("Best Video" und "Best Rock Video").Jetzt wollen Billy Talent mit "Billy Talent II" auch den europäischen Punkfans amtlich einheizen, in Kürze sind die vier Punks bei uns auf Tour! Die Daten im Überblick:20.09.2006 - Hamburg, Docks 21.09.2006 - Köln, E-Werk22.09.2006 - Berlin, Columbiahalle24.09.2006 - München, Tonhalle25.09.2006 - Dresden, Schlachthof 26.09.2006 - Dortmund, Soundgarden05.10.2006 - Stuttgart, Kongresszentrum B07.10.2006 - Trier, Europahalle Trier09.10.2006 - Bielefeld, Ringlokschuppen

Galerie starten