Pumpkin Spice Latte: So machst Du das Trendgetränk selbst!

Alle wollen den Pumkin Spice Latte trinken
Hmmm, lecker!!!!

Sobald es draußen schmuddelig und kalt wird, brauchen wir die kuscheligen und gemütlichen Dinge. Neben einer dicken Decke und super tollen Kuschelsocken gehört zum Herbst natürlich auch immer der Kürbis!

Egal, ob als Suppe oder eben im Pumpkin Spice Latte, den wir uns jetzt ganz easy selber machen! 

Und im Gegensatz zu den Varianten aus den Coffee Shops dieser Welt, die übrigens unglaublich kalorien- und zuckerhaltig sind, kannst Du so auch selbst bestimmen, wie viel von welcher Zutat in Dein Getränk soll. Wir haben hier ein Rezept für Dich, dass Du deshalb auch ganz easy für Dich persönlich dosieren und variieren kannst.

Am Ende gilt natürlich, wie bei den meisten koffeinhaltigen Getränken mit Zusätzen wie Sirup, Sahne und Co., dass Du diese auf jeden Fall in Maßen genießen solltest! 

 

Und hier das Rezept:

Für die Gewürzmischung: 

4 EL Zimtpulver

2 EL Ingwerpulver

2 TL Nelkenpulver

2 TL Muskatpulver

Für den Pumkin Spice Latte:

1 EL feines Kürbispüree

Agavensirup

Zubereitung:

Vermische die Zutaten für die Gewürzmischung gut miteinander. Die Mischung kannst Du in einer Dose beiseitestellen. So kannst Du sie gleich öfter verwenden.

Dann vermischst Du den Agavensirup mit einem EL Deiner Gewürzmischung bis ein Sirup entsteht. 

Zum Schluss musst Du Dir nur noch einen Kaffee aufkochen (wir empfehlen allerdings Kakao), wenn Du Bock hast Milch aufschäumen und den Sirup dazu geben. Am Ende fehlt nur noch das Kürbispüree. Dann noch Zimt oben drüber und fertig! 

Und nicht vergessen: Die Dosierung kannst Du selbst bestimmen. Probier Dich aus!