"Popstars": Die zweite Chance!

Leo und Marcella: Überstehen sie das Casting?
Leo und Marcella: Überstehen sie das Casting?

Leo und Marcella haben es schon weit gebracht in den letzten beiden "Popstars"-Staffeln - aber jetzt wollen die Girls unbedingt in die neue Band!

2006 flog Leo (19) kurz vor dem Finale bei "Popstars" raus - sie galt als "die Tänzerin mit der Stimme ohne Soul". "Das hat mich ziemlich mitgenommen. Ich war extrem unglücklich, hatte Selbstzweifel. Ich dachte immer: Ich war einfach nicht gut genug", so Leo heute.

Jetzt hat sie ihren Schulabaschluss in der Tasche, der sie damals noch ablenkte. "Aber diesmal ist mein Ziel ganz klar: Ich will in diese Band!", so Leo. Ein Jahr später als Leo versuchte es Marcella (18) bei "Popstars" - und schaffte es bis ins Finale! Ein schwacher Trost für sie . . .

"Alles was ich danach gemacht habe, fühlte sich nicht richtig an", erklärt Marcella. "Ich hatte innerlich gar nicht richtig abgeschlossen. Meine Freunde waren schon alle genervt, weil ich von nichts anderem mehr gesprochen habe - und da habe ich dann zufällig den Casting-Aufruf gesehen. Ich würde mich immer wieder bewerben, denn ich denke, dass ich es nur hier schaffen kann - ich glaube, ich bin von POPSTARS besessen!"

Beim Casting in Dortmund (Donnerstag, 11.09., um 20.15 Uhr auf ProSieben) wollen es die beiden Girls jetzt nochmal wissen. Aber Detlef D! Soost (36) ahnte, dass sie es nicht leicht haben würden: "Mädchen, die es schon einmal so weit geschafft haben, werden es zunächst einmal schwerer haben - weil sie sich schon einmal auf einem relativ hohen Niveau verabschiedet haben und sich jetzt wieder hinten anstellen müssen."

Und so kam es dann auch - Jurorin Loona (33) verblüfft über Leo: "Wenn ich nicht wüsste, wie weit du schon mal gekommen bist,

hätte ich sofort nein gesagt." Auch die Reaktion auf Marcellas Vorstellung war verhalten: "Du hast die vielleicht beste Stimme, die es je bei POPSTARS gab. Aber ich nehme dir die Emotionen nicht ab", so D!. Sido ergänzt: "Wenn du beim Singen so extrem traurig guckst, wirkt das einfach nur unsympathisch." Lass dich überraschen, wie weit es die beiden im Casting schaffen werden!