Pokémon Go: Welches Team ist das richtige für mich?

Pokémon Go: Tipps und Tricks für das Augmented Reality-Spiel
Schapp Dir das süße Pikachu!

 

Die ganze Welt ist verrückt nach Pokémon Go! Hier haben wir alle wichtigen Infos zum Spiel für Dich:

Update: 26. Juli

Pokemon Go wäre wohl nur halb so cool, wenn es nicht die Arena-Kämpfe geben würde. Deswegen ist es eine wichtige Entscheidung, welchem der drei Teams du dich anschließt: Ab Level 5 kannst du zwischen Team Intuition (gelb), Team Weisheit (blau) und Team Wagemut (rot) wählen

Wir verraten euch, wofür welches Team steht und was es über dich als Person aussagt.

 

Team Intuition (Anführer: Spark)

Wenn Du Dich Team Intuition anschließt, gehörst Du zur Minderheit. Nur 26% aller Spieler wählen gelb und schließen sich dem Anführer Spark an. Wenn Du ein Teil dieses Teams bist, nimmst Du die ganze Rivalitäts-Geschichte höchstwahrscheinlich nicht so ernst, wie es etwa Weisheit und Wagemut tun.

Du bist ein relaxter Typ und spielst einfach nur, um Spaß zu haben und seltene Pokemon zu fangen. Trotzdem bist Du kein Schwächling und andere Trainer sollten sich vor Dir in achtnehmen.

Wenn du Arenen einnimmst, steht für Dich dabei das freundliche Duell im Vordergrund. Wenn Du mal verlierst, kriegst Du keine schlechte Laune. Wenn Du dich Team Intuition anschließt, bist Du also nicht wie die meisten anderen Trainer – und das macht dich zu etwas Besonderem.

 

Team Wagemut (Anführer: Candela)

Mitglieder von Team Wagemut haben ein Ziel im Sinn: „Der Beste zu sein, wie es keiner vor mir war.“ Bekannt für Ihre Hitzkopf-Mentalität, schießen die Trainer vom roten Team manchmal ein wenig über das Ziel hinaus. Doch genau diese Leidenschaft macht sie auch zu krassen Pokemon-Trainern: Jede Arena soll erobert und jedes Pokemon gefangen werden.

 

#pokemongo #pokemon #kodalv #pokemonkyiv

Ein von Владислав Ковальчук (@kodalv) gepostetes Foto am

Die Rivalität zu den anderen Teams ist Dir sehr wichtig: Du würdest kilometerweite Strecken zu Fuß auf Dich nehmen, um deine Arena zurückzuerobern. Auch mitten in der Nacht gehst du noch auf Pokemon-Jagd. Dieses Spiel wurde für Dich gemacht und Du wirst der Beste sein, egal, was es kostet!

 

Team Weisheit (Anführer: Blanche)

Wer Team Weisheit wählt, mag sowohl die Rivalitäten als auch den Frieden. Du nimmst jede Herausforderung an, aber hast auch kein Problem damit, die ganze Sache ein wenig entspannter anzugehen.

Fights in den Arenen und legendäre Pokemon zu fangen sind für dich genauso wichtig, wie neue Leute von anderen Teams kennenzulernen und einfach Spaß am Spiel zu haben. Zwar bringt Dich eine rote Arena fast immer in Kampfstimmung, allerdings können vorher auch ruhig ein paar Stunden mit deinen Freunden vergehen, bevor du dich dem nächsten Duell stellst.

 

It's the first day of summer! Who wishes they could be lounging like #Pikachu? #Pokemon

Ein von Pokémon (@pokemon) gepostetes Video am

Am Ende des Tages ist jedoch egal, welchem Team du angehörst. Pokemon Go ist ein cooles Spiel und nur weil jemand in einer anderen Fraktion ist, als man selber, heißt das nicht, dass ihr keine Freunde sein könnt. Immer dran denken: der Spaß steht im Vordergrund! 

14. Juli 

 

Was ist Pokémon Go?

Du hast Pokémon früher auf dem Game Boy oder der Konsole gezockt? Damals musste man mit dem jungen Trainer Ash aus Alabastia durch die Welt reisen, Pokémon fangen, entwickeln und gegen fiese Gegner kämpfen. Ähnlich funktioniert Pokémon Go. 

Die Macher von Ingress haben zusammen mit Nintendo dasAgumented-Reality-Mobilgamefür iOS und Android entwickelt. Offiziell ist es seit dem 13. Juli für alle Smartphone-Nutzer frei verfügbar. Nachdem Du Dir das Spiel heruntergeladen hast, darfst Du als Erstes Deinen Avatar bearbeiten. Dabei kannst Du zwischen männlich oder weiblich, der Haar-, Augenfarbe und weiteren Dingen wählen.

Und dann geht es auch schon los. Zuerst tauchen Glumanda, Shiggy und Bisasam auf, von denen Du direkt einen fangen sollst, aber nicht musst. Insider-Tipp: Wenn Du die Drei einfach mehrmals ignorierst, erscheint das bei allen so beliebte Pikachu, dass Du dann als Erstes fangen kannst.

 

Ein von Pokémon (@pokemon) gepostetes Foto am

 

Wie werde ich zum Pokémon Go Pro?

Um ein Pokémon Pro zu werden, musst Du Dich mit Deinem Smartphone durch Deine Stadt bewegen, so viele Monster wie möglich sammeln und diese entwickeln. In jeder Straße können immer wieder neue Pokémon auf Dich warten. Wenn eines auftaucht, vibriert Dein Handy. Wenn Du es anklickst, erscheint ein Pokéball. Diesen tippst Du an und wirfst ihn schwungvoll auf Dein Ziel. Triffst Du, gehört es Dir. Triffst Du nicht, rollt der Ball vorbei. Insider-Tipp: Wenn Du jetzt schnell bist, kannst Du ihn wieder einsammeln und es gleich noch einmal versuchen. 

Schwache Pokémon lassen sich leichter fangen, als Stärkere. Deshalb kann es auch sein, dass Dir eines entwischt. Hast Du es gefangen, bekommst Du Sternenstaub und Bonbons. Hast Du genug davon gesammelt, kannst Du Deine Pokémon immer weiter entwickeln und stärker werden lassen.  

 

Wo genau kann ich Pokémon Go finden?

Im unteren rechten Bildschirm-Rand werden Dir die Pokémon angezeigt, die in Deiner Nähe sind. Dabei halten sich die kleinen Monster auch gern in ihrem Element auf. Wasser-Pokémon wirst Du deshalb auch nur in der Nähe von Seen oder Flüssen finden.

 

Wie finde ich Pokémon und Pickachu noch schneller?

Um Pokémon schneller zu finden, kannst Du Rauch oder das Lockmodul einsetzen. Davon hast Du zunächst nur eine bestimmte Anzahl zur Verfügung - alles kann aber erspielt werden. In der ganzen Stadt sind außerdem sogenannte Poké-Stops verteilt, an denen Du Dich mit Bällen und Eiern und weiteren Items eindecken kannst. Auf Deinem Bildschirm erscheint eine Scheibe, die Du einfach durch Wischen zum Drehen bringst. 

Wenn Du eines der Eier aktivierst, kannst Du es ausbrühten, in dem Du Dich bewegst. Einige brauchen 5 Kilometer, andere 10 Kilometer. 

 

It's #ThrowbackThursday! Who remembers when Ash first met #Jigglypuff? #Pokemon #TBT

Ein von Pokémon (@pokemon) gepostetes Foto am

 

Wie trete ich einem der drei Teams bei Pokémon Go bei?

Ab Level fünf hast Du die Möglichkeit, einem der drei Teams - Intuition (Gelb), Weisheit (Blau) oder Wagemut (Rot) beizutreten. Um Dir ein Team auszusuchen, musst Du einfach zu einer Arena gehen, die durch hohe Türme auf Deiner Karte gekennzeichnet sind. Hier kannst Du Deine Pokémon gegen die anderer Spieler antreten lassen, die Arena selbst erobern und Gold-Münzen sammeln. 

 

Wozu verwende ich ein Pokémon Go Gadget? 

Und selbst, wenn Du mal keine Lust hast, auf Dein Smartphone zu schielen, kannst Du mit dem dazugehörigen Gadget Pokémon Go Plus (einem Armband, das dem Pokeball nachempfunden ist) weiter am Spielgeschehen teilnehmen. Das Gerät wird per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden und vibriert oder leuchtet auf, falls es für Dich etwas zu fangen gibt. 

Natürlich kannst Du Deine Pokémon auch gegen die eines Freundes oder eines Unbekannten kämpfen lassen oder sie gegeneinander tauschen. Klingt nach einer menge Fun! 

Hier kannst Du das Game kostenlos für Android und iOs downloaden! Viel Spaß beim Zocken! ;)

 

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger!

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43