"Phase 10 – Das Brettspiel"

Kennst Du schon "Phase 10 – Das Brettspiel"?

Das Kartenspiel "Phase 10" ist mit über vier Millionen verkauften Exemplare seit Jahren das erfolgreichste Spiel in Deutschland. Mit "Phase 10 – Das Brettspiel" gibt es seit einiger Zeit nun den großen Bruder des Klassikers. Er verbindet die bekannten Spielelemente mit neuen taktischen Möglichkeiten.

"Phase 10 – Das Brettspiel" bringt das bekannte Kartenspiels aufs (Spiel)-Brett. Das heißt, jeder muss möglichst schnell Zahlenkarten in bestimmten, von Phase zu Phase wechselnden Kombinationen sammeln. Das Besondere am Brettspiel ist der Spielplan mit seinen kreisrund angeordneten verschiedenfarbigen Feldern. Jedes Feld steht für eine von acht Aktionen, mit der die Spieler gehörig taktieren können. Neue Karten ziehen, ganz bestimmte Karten suchen, oder gar den lieben Konkurrenten ungewollt Karten aufzwängen.

So geht's: Alle Spieler ziehen nacheinander ihre Figur über das Spielfeld - und zwar so weit, wie es die Würfelaugen vorgeben. Der Spieler, der am Zug ist, führt eine Aktion aus. Er darf zum Beispiel eine Karte vom Aufnahmestapel ziehen und kann dann schauen, ob der Zahlenwert oder die Farbe in die aktuelle Phase passt. Wenn ja, Glück gehabt! Wer die aktuelle Phase erfüllen kann legt die entsprechenden Karten vor sich auf den Tisch. Wird er dann auch noch seine restlichen Karten, die er auf der Hand hat, los, hat er die Runde gewonnen und darf die nächste Phase überspringen. Wer zuerst die zehn Phasen erfolgreich durchlaufen hat, gewinnt.

"Phase 10 – Das Brettspiel" ist für alle ab zehn Jahren. Mitspielen können zwei bis sechs Spieler und es dauert zwischen 30 und 90 Minuten. Du hast Lust, das Spiel auszuprobieren? Dann ausgepasst und mitgemacht bei unserem Gewinnspiel!