Pharrell Williams: Hit-Produzent des Jahres 2013

Pharrell Williams schreibt ein Hit nach dem nächsten

Er hat uns die meisten Hits im Jahr 2013 beschert: Produzent Pharrell Williams! Deshalb wurde er zum "Hitmaker des Jahres 2013" gekürt.

Was er anfasst, wird zu Gold. Hit-Produzent Pharrell Williams versteht mehr von Musik und Zeitgeist als die meisten Menschen. Deswegen wurde Pharrell Williams nun zum "Hitmaker des Jahres 2013" gewählt.

"Get Lucky" von Duft Punk oder "Blurred Lines" von Robin Thicke: Die beiden Megahits stammen z.B. von Pharrell Williams. Keiner hat dieses Jahr so mitgemischt bei den erfolgreichsten Tracks wie Pharrell.

Die US-Ausgabe des Männer-Magazins GQ erklärt, dass sie Pharrell zum "Hitmaker des Jahres 2013" gekürt haben, weil: "Im Ringen um den Sommer-Hit dieses Jahres war Pharrells einzige Konkurrenz er selbst."

 

Er produzierte Songs für Miley und Co.

Pharell war dieses Jahr tatsächlich richtig fleißig am Hitsproduzieren. Er hat z.B. mehrere Songs für Miley Cyrus' Album "Bangerz", für Nellys "M.O." und für Jay-Zs "Magna Carta" produziert. Er hat noch viele, viele weiter Künstler wie 2 Chainz, Mac Miller oder John Legend unterstützt.

Auch für den Kinofilm "Ich - Einfach Unverbesserlich 2" produzierte er viele Tracks.

Pharrell Williams hat sich den Titel "Hitmaker des Jahres 2013" wirklich verdient. Und wir sind ihm dankbar, dass er uns dieses Jahr so wunderbare Hits beschert hat.