Peer Kusmagk ist Dschungelkönig!

b198b1fad4e6ed9116bd90c5e58c3a22

Das große Finale bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". 16 Tage ging es im australischen Dschungel hoch her. Jetzt steht der neue Dschungelkönig fest: Peer Kusmagk gewinnt mit 69,77 Prozent der Zuschauerstimmen vor Katy Karrenbauer und Thomas Rupprath.

Am Tag vor der Entscheidung musste jeder der Drei noch einmal eine eigene Dschungelprüfung absolvieren. Thomas' Aufgabe hieß "Das Ziel": Er musste innerhalb von fünf Minuten nacheinander durch fünf Terrarien kriechen und nach Sternen suchen. Die Terrarien waren gefüllt mit Aalen, Schleim und Mehlwürmern, Kakerlaken, Schlangen, Stabschrecken und Grillen sowie Federn und Spinnen. 4,5 Sterne waren am Ende seine Ausbeute.

Katys Prüfung hieß "Der Weg": Sie musste Dschungel-Leckereien wie ein gegorenes Entenei, eine Gabel lebendiger Sandwürmer, einen australischen Hirschpenis, ein Glas warmes Kamelblut und ein Stück Schafshirn essen. Das Entenei würgte sie wieder raus und auf das Schafshirn verzichtete sie ganz. Am Ende waren es drei Sterne und damit drei Hauptessen für Katy, Thomas und Peer.

Die letzte Prüfung von Peer, "Der Wille", bestand darin, es fünf Minuten in einer zugenagelten, sargähnlichen Kiste aushalten. Doch damit nicht genug, Ratten leisteten ihm Gesellschaft. Eigentlich nichts für Peer, der Dunkelheit und Ratten hasst, doch er schaffte auch dies. Vielleicht riefen die Zuschauer deshalb für ihn an und machten ihn zum Dschungelkönig 2011!

Wir gratulieren ihm ganz herzlich und wünschen allen ehemaligen Camp-Bewohnern gute Erholung!