Paola Maria: Shitstorm wegen diesem Video!

Paola Maria
Oh no! Ihre Fans sind nicht so erfreut über ihre aktuelles Video

Schon seit Längerem fragen sich die Fans von Paola Maria, ob ihr Busen echt ist oder ob sie vielleicht doch nachgeholfen hat. Da sich die YouTuberin nicht dazu äußern will, bilden sich viele ihre eigene Meinung.

Jetzt sorgte ein Fitness-Video für einen kleinen Shitstorm. In dem Clip zeigt sie mit einem Trainer zusammen, welche Übungen sie immer macht.

Das Video scheint den meisten allerdings nicht zu gefallen. Ihr Sport-Outfit ist ziemlich sexy und ihre schöne Figurkommt deutlich zur Geltung. Einer Zuschauerin fällt dabei noch etwas anderes auf:"Deine Brüste passen nicht zu Deiner zierlichen Figur finde ich!" Daraufhin jemand anderes: "Hat sich wohl ein bisschen zu viel Silikon reingestopft." 

 

Sind ihre Brüste echt?

Das Thema Brust-OP ist und bleibt allerdings Gesprächsstoff Nummer eins. Vielen ist bereits aufgefallen, dass Paola viele Bilder von früher von ihren Accounts gelöscht hat und es derzeit liebt, ihr Dekolltee in Szene zu setzen, was sie früher nie getan hat. 

Doch sind wir auch der Meinung, dass es natürlich Paolas Sache ist. Wenn sie sich für eine Brust-OP entschieden hat, wird sie einen sehr guten Grund gehabt haben und fühlt sich ganz offensichtlich so jetzt viel wohler. Und eines steht auch fest: Paola war schon immer von Natur aus sehr zierlich gebaut und hatte trotzdem schon immer eine schöne Oberweite.

Also, wenn sie darüber sprechen möchte, wird sie es tun. Wenn nicht, ist das auch okay! Hier könnt ihr Euch das Video anschauen, über das gerade alle sprechen: