„One World–Together At Home”: Diese Deutschen spielen neben Taylor Swift, Billie Eilish und Camila Cabello

Viele internationale Künstler/innen wie Billie Eilish, Lady Gaga oder Taylor Swift haben sich zusammengetan und ein Benefizkonzert gegen Corona auf die Beine gestellt. Welche deutschen Promis mitmachen und wie ihr live dabei sein könnt, erfahrt ihr hier!

„One World–Together At Home”: Diese Deutschen spielen neben Taylor Swift, Billie Eilish und Camila Cabello
An diesem Wochenende starten Megastars wie Billie Eilish und Camila Cabello ein weltweites Live-Konzert
 

So krass ist das Line-Up für das Corona-Festival „One World–Together At Home”

Leider wissen wir immer noch nicht, wie lang wir noch mit dem Coronavirus zu kämpfen haben. Um die Krankheit aber schnellstmöglich zu stoppen legen sich viele Stars richtig ins Zeug und unterstützen Hilfsorganisationen. So hat sich auch Lady Gaga etwas Besonderes überlegt: Zusammen mit der WHO und Clobal Citizen hat sie ein Benefizkonzert namens „One World–Together At Home” organisiert. Natürlich einerseits, um zu zeigen wie ernst die Lage ist, wie wichtig es ist, zuhause zu bleiben und unser medizinisches System zu unterstützen. Andererseits möchten sie und ihre Musikkollegen/innen ihren Fans auch etwas Gutes tun in dieser schweren Zeit. Taylor Swift, Camila Cabello und Shawn Mendes, Billie Eilish und FINNEAS, Niall Horan und und und, sie alle haben zugesagt und singen für die Welt live von zuhause bei „One World–Together At Home”. Und auch deutsche Stars sind mit an Board wie etwa Heidi Klum oder Milky Chance. Hier das ganze Line Up:

 

Hier könnt ihr die Auftritte von Billie Eilish, Shawn Mendes und Co. live sehen

Bis auf Weiteres wurden alle beliebten Konzerte und Events wegen des Coronavirus abgesagt. Da kommt uns „One World–Together At Home” gerade gelegen, denn so haben wir wenigstens ein bisschen "Festival-Feeling" für zuhause und das auch noch gratis.🤗 Das Benefizkonzert startet am Samstag, 18. April, um 21 Uhr und soll ganze 8 Stunden dauern. Sämtliche Social Media-Plattformen und Streaming-Dienste wie Facebook, Instagram, Twitter, Apple, Prime Video, Twitch, YouTube oder Yahoo wollen das Mega-Event übertragen. Von 2 bis 4 Uhr Nachts gibt es vom musikalischen Teil von „One World–Together At Home” auch einen Live-Stream auf TVnow. Aber auch nachträglich sind die Übertragungen noch mindestens 72 Stunden zu sehen.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!