One Direction: Louis' heimliche BFF

Louis und Mama Johanna sind unzertrennlich

Warum Louis Tomlinson und seine Mutter Johanna unzertrennlich sind und auch die anderen One Direction-Jungs an ihr hängen.

Er lebt seinen großen Traum! Zusammen mit seiner Band One Direction reist Louis Tomlinson um die ganze Welt. Sieht die schönsten Plätze, trifft die treusten Fans, lernt die coolsten Leute kennen.

Nur eine Sache macht den 20-Jährigen traurig: das krasse Heimweh. Er vermisst seine Mom Johanna total - genau wie sie ihn! "Ich bin ihr bester Freund. Es muss hart für sie sein, mich nicht zu sehr zu vermissen", verrät er.

Louis fühlt sich manchmal schuldig - seine Mutter und seine Halbschwestern sind auf sich allein gestellt. "Ich habe diese fantastische Karriere und sie lebt das alte Leben - ohne mich."

 

So oft es geht meldet sich Louis bei seiner Mutter

Deshalb nutzt er jede Möglichkeit, um mit Johanna in Kontakt zu bleiben. Er schickt Geschenke oder Nachrichten wie "Ich vermisse dich". Gleichzeitig macht sie nicht nur die Nähe zu ihrem Sohn, sondern auch zu den 1D-Fans glücklich. "Mädels kontaktieren mich auf Twitter und fragen mich um Rat. Ich versuche so vielen wie möglich zu antworten", erklärt Johanna.

Außerdem ist ihr auch die Beziehung zu den anderen Band-Mitgliedern wichtig. "Wenn sie unterwegs sind, sende ich allen Textnachrichten und wünsche viel Glück. Sie nennen mich Mummy Tomlinson!"

Jetzt wissen wir, warum Louis so süß zu allen ist - er hat es von seiner Mama gelernt...