One Direction: Louis hat ein kaputtes Knie

Louis Tomlinson hat ein kaputtes Knie

Autsch! Weil One Direction-Star Louis Tomlinson ein kaputtes Knie hat, kann er nicht mehr richtig auftreten. Ist die 1D-Tour in Gefahr?

Während One Direction auf einem Konzert in Dublin/Irland ihren Hit "Up All Night" performen, gehen alle voll ab: Die Fans tanzen im Publikum, die Jungs springen auf der Bühne herum. Außer einer: Louis Tomlinson! Der humpelt nur von einer Stelle zur nächsten, kann sich kaum bewegen. Was ist los?

Nach dem Gig erklärt der 21-Jährige auf Twitter: "Ach, sch***e! Es tut mir leid, dass ich auf der Bühne nicht so viel herumspringen konnte. Blödes Knie!" Kurze Zeit später fügt er hinzu: "Mein Knie tut weh :(".

Oje: Der One Direction-Boy hat sich das Bein verletzt. Wobei, verriet er nicht. Aber kann Louis mit den krassen Schmerzen überhaupt noch auftreten? Immerhin muss die Band mit der "Take Me Home"-Tour gerade fast täglich vor den Fans performen! Der süße Brite versucht sein bestes - und bekommt dabei Unterstützung von Freunden und Verwandten. So twitterte Niall Horan: "Der arme alte Tommo und sein Knie!" Und auch Louis' Mom Johanna schrieb traurig: "Mein Erstgeborener hat ein verletztes Knie."

Wir wünschen Louis ebenfalls alles Gute und hoffen, dass er bald wieder ganz fit ist! Schau Dir hier an, wie tapfer er trotz Verletzung auf der Bühne steht.

 

Video: Louis Tomlinson singt "Up All Night"